Anzeige

Theodor-Körner-Hütte

1.466 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober

Mobil

+43 680 2216024

Homepage

www.koerner-huette.at

Betreiber/In

Christoph Stummer

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
6 Betten 33 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Dusche
  • Handyempfang
  • Umweltgütesiegel
Anzeige

Lage der Hütte

Die Theodor-Körner-Hütte (1.466 m) auf der Westseite des Gosaukamms im Dachsteingebirge (Salzburg) wird einerseits von Bergwanderern und Tagesausflüglern anvisiert, zum anderen dient sie auch ambitionierten Bergsteigern als Stützpunkt, die von hier aus die umliegenden Gipfel erklimmen.

Touren unterschiedlichster Schwierigkeitsstufen sind im gesamten Gosaukamm-Gebiet möglich, etwa auf den Großen Donnerkogel (2.054 m).

Auch alpine Kletterer sind häufig Gäste in der gemütlichen Hütte, die schöne Ausblicke – im Besonderen auf die mächtige Bischofsmütze – garantiert. Ein wundervoll angelegter, angrenzender Alpengarten lädt zum Verweilen ein. Im Winter lassen sich in der Gegend viele schwierige Skitouren gehen – die Hütte hat aber nur bis Mitte Oktober geöffnet.

Kürzester Weg zur Hütte

Die Anreise zur Theodor-Körner-Hütte erfolgt über Bischofshofen nach Annaberg im Lammertal (777 m). Beim Pommerbauern gibt es einen Parkplatz (980 m), von dort geht man über den leichten Hüttenweg zur Hütte.

Gehzeit: 1:15 h

Höhenmeter: 486 m

Alternative Routen
Von Annaberg (2:30 h Gehzeit); vom Parkplatz in Mauerreith über Forstweg (1:30 h); vom Vordren Gosausee über die Gablonzer Hütte (3:30 h).

Leben auf der Hütte

Die Hütte ist Anlaufstelle für eine große Bandbreite von Bergfreunden – von Sportkletterern bis zu Familien. Es gibt einen Kinderspielplatz und einen angrenzenden Alpengarten. Besonders beliebt ist die Sonnenterrasse, von der aus man gut die Gipfel der Hohen Tauern sehen kann, Großglockner inklusive.

Die Wirtsleute versorgen ihre Gäste mit hausgemachten Schmankerln wie Mehlspeisen, Brot und Grammelschmalz – eine große Auswahl an Schnäpsen gibt es auch. Die Hütte ist nach dem deutschen Dichter Theodor Körner benannt – im Inneren findet sich ein Portrait von ihm.

Gut zu wissen

Handy-Empfang vorhanden. Es gibt keine Möglichkeit mit Hunden zu übernachten. Es gibt WC, Waschraum und Duschen. Nur Barzahlung möglich.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Stuhlalm, die in wenigen Minuten zu erreiche ist; weiters die Gablonzer Hütte in 1.550 m, 2 h Gehzeit, und die Hofpürglhütte, 1.705 m, in 2 h.

Gipfelbesteigungen: Großer Donnerkogel (2.054 m, Höhenunterschied 588 m, 2:30 h Gehzeit); Strichkogel (2.035 m, 569 m, 1:30 h); Angerstein (2.101 m, 635 m, 1:30 h); Mannlkogl (2.278 m, 812 m, 2 h).

Anfahrt

Über die A10 Tauern-Autobahn zum Autobahn-Kreuz Pongau nach Bischofshofen. Weiter nach Annaberg im Lammertal. Kurz vor dem Ort zweigt man links zur Hagenmühle ab und die Bergstraße hoch Richtung Alpendorf Dachstein West. Kurz vor dem Alpendorf führt die Straße links zum Hof Pommer.

Parkplatz

Pommerbauern in Annaberg (980 m)

Bergwelten entdecken