Jakobsweg Osttirol - Etappe 3: Assling - Abfaltersbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 13,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.210 hm 1.160 hm 1.285 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Tirol

Kircher Alm

Anspruch
T1
Länge
11,5 km
Dauer
4:00 h

Pilgern im schönen Osttirol: Auf der dritten Etappe des Osttiroler Jakobswegs wandert man vom kleinen Dorf Assling weiter durch die Villgrater Berge bis nach Abfaltersbach.

Entlang der Pustertaler Höhenstraße wird es etwas alpiner und natürlich aussichtsreich – meist bewegt man sich auf einer Höhe von 1.100 und 1.300 m.

💡

Auf der Pustertaler Höhenstraße lässt es sich auch sehr gut Mountainbiken.

Anfahrt

Von Lienz bzw. von Spittal an der Drau auf der B100 nach Assling.

Parkplatz

In Assling

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Lienz und mit dem ÖBB-Postbus 4421 weiter nach Assling.

Die bewirtschaftete Gölbnerblickhütte (1.824 m) ist eine Jausenstation und Ferienwohnung oberhalb der Tiroler Ortschaft Anras und liegt an der Pustertaler Höhenstraße im idyllischen Kristeinertal. Sie ist vor allem für Wanderer eine gern gesehene Raststation. Mit seinen vielen verschiedenen Radwegen gilt die Region auch für Mountainbiker als Paradies. Populäre Ausflugsziele sind der Gölbner (2.970 m), der Bockstein (2.805 m) oder die beiden Arnhörner (2.799 m). Auch der Gumriaul (2.918 m), Anraser See (Heimat der seltenen Urforelle) und der Sichelsee sind eine Tagestour wert.
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Helenenkirchl-Runde

Dauer
3:50 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,4 km
Aufstieg
670 hm
Abstieg
670 hm
Wandern • Tirol

Sechs-Almen-Tour

Dauer
3:40 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13 km
Aufstieg
1.110 hm
Abstieg
320 hm
Wandern • Tirol

Sonnjoch ab Gramaialm

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,6 km
Aufstieg
1.197 hm
Abstieg
1.197 hm
Wandern • Kärnten

Aineck am Katschberg

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,6 km
Aufstieg
851 hm
Abstieg
851 hm

Bergwelten entdecken