Steinbichel 

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:15 h 9,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
530 hm 530 hm 1.159 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Bayern

Eckbauer 

Anspruch
T2
Länge
9,2 km
Dauer
2:45 h

Schöne, wenig anstrengende Rund­wanderung mit brillanten Aus­blicken auf das Wettersteingebirge.
Diese Rundwanderung am Fuße des Wanks ist ideal für warme Frühlingstage, wenn auf den höheren Bergen noch zu viel Schnee für größere Touren liegt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Zugspitze - Werdenfelser Land“ von Siegfried Garnweidner.

Anfahrt

Auf der A 95 bis sie bei Eschenlohe in die B 2 übergeht; weiter bis Garmisch-Partenkirchen.

Parkplatz

Schalmeiweg Nr. 31, 767 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn München - Murnau - Garmisch-Partenkirchen

Von der Pfeiffer Alm genießt man eine wunderbare Aussicht.
Hütte • Bayern

Pfeiffer Alm (980 m)

Die ruige Alm steht in bester Sonnenlage etwas östlich oberhalb von Garmisch Partenkirchen auf 980 m. Während man im Frühling im Talboden oft noch Langlaufen kann, ist es auf der „Sonnseiten“ meist schon richtig frühlingshaft und warm.  Außerdem steht die Pfeiffer Alm in der Nähe der zum Teil sehr alten und wunderschönen Bauernhäuser des Ortsteiles „Schlattan“, jenseits der Bundesstraße, die von Garmisch in Richtung Mittenwald führt. Von der Terrasse der Pfeiffer Alm genießt man einen fantastischen Blick auf die mächtige Wettersteinwand und auf den schönen Ort Wamberg auf der gegenüberliegenden Talseite. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Steckenberg 

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,5 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm

Bergwelten entdecken