Wildemann – Iberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 8,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
179 hm 179 hm 562 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Vom Niedersachsener Kneippkurort Wildemann im Innerstetal leitet diese gemütliche und familiengerechte Waldrundwanderung zum Aussichtsturm auf dem Iberg (562 m) und zur Iberger Tropfsteinhöhle, eine der großen Schauhöhlen des Harzes.

💡

Der Besucht der Tropfsteinhöhle verspricht eine spannende Zeitreise. Zurück im Ort lohnt sich eine Einkehr beim Landhaus Wildemann. Dieses bietet neben komfortablem Zimmern zum Übernachten auch herzhafte Harzer Küche aus regionalen Produkten.

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Harz“ von Elke Haan, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Auf der A9 bis Kreuz Rippachtal, dort auf die A38 wechseln und dieser nach Nordwesten bis Anschlussstelle Großwechsungen folgen. Anschließend auf der B243 in nördwestlicher Richtung bis Osterode und von dort rechts auf die B242/L515 abbiegen und bis Wildemann fahren.

Parkplatz

Parkplatz in Wildemann unterhalb der Ortsmitte an der Durchgangsstraße (Hindenburgstraße) Richtung Lautenthal

Wandern • Niedersachsen

Rund um Lonau

Dauer
3:25 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,9 km
Aufstieg
230 hm
Abstieg
230 hm

Bergwelten entdecken