Almgasthaus Glocknerblick

2.050 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober

Mobil

+43 664 79 00 507

Telefon

+43 4825 540

Homepage

http://www.almgasthaus-glocknerblick.at

Betreiber/In

Elisabeth Granig

Räumlichkeiten

Zimmer
17 Zimmerbetten

Details

  • Spielplatz
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten

Lage der Hütte

Das Almgasthaus Glocknerblick liegt oberhalb von Großkrichheim im Mölltal auf 2.050 m Seehöhe. Die besondere Lage lässt unvergessliche Ausblicke auf Österreichs höchsten Berg, den  Großglockner zu. Zudem gesellen sich Weitblicke in die Schobergruppe mit ihren 56 3.000ern bis hin zu den Lienzer- und Südtiroler Dolomiten.

Das Almgasthaus ist auch ein idealer Ausgangspunkt für gemütliche Wanderungen mit der Familie, gleichermaßen wie für geübte Bergsteiger und Kletterer. Abgerundet wird das Erlebnis am Glocknerblick durch seine ruhige Lage, die für Entspannung und Erholung sorgt, durch die unberührte Natur mit zahlreichen Möglichkeiten zu Wander- und Bergtouren und natürlich durch die feine Kulinarik des Hauses.

Leben auf der Hütte

Der Almgasthof verfügt über eine komplette Ausstattung. Vom hauseigenen Kinderspielplatz, Gästezimmer mit Balkon und Glocknerblick bis zu den hofeigenen Qualitätsprodukten und Kärntner Spezialitäten ist alles dabei und verleiht so ein angenehmes, familiäres Ambiente.

Die große Terrasse oder auch die urig, gemütliche Gaststube bietet reichlich Platz für Geburtstags- und Hochzeitsgesellschaften oder auch für Firmenausflüge. Zum Übernachten bietet das Almgasthaus Glocknerblick Platz für 17 Personen in heimeligen Doppel- oder Mehrbettzimmern. Auch das Rahmenangebot am Almgasthof Glocknerblick ist mehr als nur großzügig. So findet jeder was er will, z.B. beim Walking, Trekking, Bergsteigen, Biken, Kajak, Klettern, Reiten - alles in nächster Umgebung.

Gut zu Wissen

Einmal pro Woche werden, vom Nationalpark Hohe Tauern aus, geführte Wandertouren angeboten, bei denen Flora und Fauna rund um den Glocknerblick erfahrbar gemacht werden.

Touren und Hütten in der Umgebung

Moharkreuz (2.448 m, 1:30 h), Sadnighaus (1.880 m, 1 h)

Anfahrt

Aus Deutschland
Über München, A10 Salzburg, ab Autobahnabfahrt Bischofshofen ins Gasteinertal - Autoüberstellzug der ÖBB nach Mallnitz oder München-Kufstein.

Alternativ über Felbertauernstraße nach Lienz, über Iselsberg weiter ins Mölltal (Vignettenfrei)

Aus Italien
Über Udine, A2 Villach, A10 Spittal - Autobahnabfahrt Lendorf - Möllbrücke - abbiegen ins Mölltal bis Großkirchheim.

Parkplatz

Direkt beim Gasthof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn aus Deutschland oder Wien über Salzburg und Bischofshofen nach Mallnitz-Obervellach.

Aus dem Süden über Villach und Spittal/Drau nach Mallnitz-Obervellach.

Von Großkirchheim aus mit dem kostenlosen Nationalpark Wanderbus zum Gasthof.

Hütte • Salzburg

Sticklerhütte (1.750 m)

Die Sticklerhütte liegt in den Radstädter Tauern im Bundesland Salzburg umgeben von einer atemberaubenden Bergwelt, und dennoch ist das Weißeck (2.711 m) der einzige Gipfel im Umfeld der Hütte, den Bergwanderer in Angriff nehmen können. Die Möglichkeiten, ausgedehnte Wanderungen – beispielsweise zu anderen Hütten – zu unternehmen, gleichen dieses kleine Manko allerdings wieder aus. Die ausgesprochen familienfreundliche Hütte ist ohnehin so prachtvoll gelegen, dass man eigentlich ständig hier sein möchte. Beispielsweise um frisch gebratene Forellen zu genießen. Die Hütte ist zudem oft anvisiertes Ziel von Mountainbikern, die im Umfeld geeignete Strecken vorfinden.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Lienzer Hütte (1.977 m), eine der schönsten Schutzhütten in Osttirol, liegt im Debanttal und ist Ausgangspunkt für Wanderer, Radfahrer, Skitourengeher und Familien mit Kindern, die in der Gemeinde Lienz die Schober-Gruppe mit ihren Dreitausender-Gipfeln erkunden wollen. Die Lienzer Hütte wird auch gern von Tagesausflüglern besucht – vom Parkplatz spaziert man nur eine Stunde hoch. Mountainbiker legen von Lienz aus 20 km und 1.300 Höhenmeter zurück – die komplette Tour mit Rückfahrt nach Lienz ist 41 km lang. Neben der Hütte gibt es einen liebevoll gestalteten Spielplatz der die kleinen begeistert.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Salzburg

Bockhartseehütte (1.950 m)

Die Bockhartseehütte liegt auf 1.950 m Seehöhe hoch über dem Böcksteiner Nassfeld. Die Gasteiner Alpenstraße verbindet die Täler des Gasteinertales mit dem Nassfeld, einer wunderschön gelegenen Hochebene mitten im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Die Bockhartseehütte ist über die Sommermonate geöffnet und für Natur- und Wanderliebhaber sowie für Familien ein besonderes Erlebnis. Der umliegende, gleichnamige Bergsee, regionale Schmankerln und das einzigartige Panorama der Hohen Tauern laden Jeden zum Verweilen und Genießen ein.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken