Finsterau – Lusen – Brunntobel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 13 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
580 hm 580 hm 1.361 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour

Finsterauer Lusensteig

Der Aufstieg längs des in wilden Kaskaden dahintobenden Schwarz­­bachs zum Lusen-Blockhaupt und der ruhige Abstieg über das aussichtsreiche Großalmeyerschloß durch den Brunntobl sind die Höhepunkte einer Wanderung vom Allerfeinsten, im Bundesland Bayern in Niederbayern im Landkreis Freyung-Grafenau.

Die wurzeligen und zuweilen felsigen Waldwege, Pfade und Steige erfordern festes Schuhwerk.

 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Über die A3 Richtung Passau Abfahrt Aicha v. Wald. Weiter über Neukirchen, Hutthurm und Freyung nach Mauth und Finsterau.

GPS: UTM Zone 33 x: 394.400 m y: 5.420.980 m

Parkplatz

Wanderparkplatz am Klauswiesenweg in Finsterau

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Grafenau mit dem Lusenbus (7594) bis zum  Nationalparkzentrum Lusen. Aus Freyung mit der RBO-Linie 6130 nach Mauth und Finsterau.

Wandern • Oberösterreich

Ameisberg

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,1 km
Aufstieg
310 hm
Abstieg
530 hm

Bergwelten entdecken