Lam – Osser – Lohberg – Arber

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 10:30 h 32,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.500 hm 1.500 hm 1.368 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
  • Rundtour

Große Lamer-Winkel-Runde

Die Osser-Variante des nördlichen Hauptwanderwegs des Bayerischen Waldes, im Bundesland Bayern in der Oberpfalz im Landkreis Cham, führt vom Luftkurort Lam im Lamer Winkel auf den doppelgipfligen Osser, das „Matterhorn des Bayerischen Walds“ auf dem Künischen Gebirge an der Grenze zu Tschechien, und nach erneutem Abstieg in den Lamer Winkel zum Kleinen Arbersee und auf den Großen Arber.

Die Wanderung ist abwechslungsreich und stellt hohe Ansprüche an die Kondition, ist jedoch auch mit aufgeweckten Kindern zu meistern, wenn eine oder zwei Übernachtungen eingeplant werden.

Neben Forstwegen folgt die Wanderung felsig-wurzeligen Pfaden – den „Schmugglerpfaden“; ihre Begehung erfordert festes Schuhwerk.

💡

Der Kleine Arbersee ist ein Karsee in der Nordflanke des Arbermassivs, der hier entspringende Seebach der Hauptquellbach des Weißen Regens. Im Lauf der Jahrtausende verlandete der bis zu 10 m tiefe See, als er 1885 zur Holztrift aufgestaut wurde, lösten sich vom nassen Boden drei Schwingrasen, die seither auf der Wasseroberfläche treiben.

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

In Regensburg im Ortsteil Sallern in der Nähe des Knoten Regensburg Nord auf die B16 Richtung Cham/ Roding/ Nittenau fahren. Dieser bis nach Roding folgen und am Ende des Straßenverlaufs rechst abbiegen auf die B85 Schwandorfer Straße und bis nach Altenmarkt fahren. Altenmarkt auf der B20/B85 südlich umfahren. Rechst abbiegen auf die Auffahrt Richtung Pilsen/ Furth im Wald/ Bad Kötzting/ Passau/ Tschechien und auf der B20/B85 weiter fahren. Bei der nächsten Kreuzung rechts abbiegen auf die B85 Richtung Passau/ Regen/ Viechtach/ Bad Kötzting. Beim Kreisverkehr die zweite Ausfahrt auf die St2132 nehmen und bis nach Bad Kötzing fahren. Nördlich von Bad Kötzing nach Haus rechts abbiegen in den Hauser Weg und bei der nächsten Kreuzung links in die St2140. Diese wird zur St2138 der man bis nach Hütten folgt. In Hütten bei der zweiten Brücke, nicht über die Weißer Regen sondern, rechts abbiegen und anschließend gleich wieder rechts in die Bahnhofstraße fahren.

GPS: UTM Zone 33 x: 358.000 m y: 5.450.560 m

Parkplatz

Parkplatz beim Bahnhof Lam

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Oberpfalzbahn von Cham über Bad Kötzting nach Bahnhof Lam (Endstation der Oberpfalzbahn Cham–Bad Kötzting–Lam)

Wandern • Oberösterreich

Salzstraßen-Runde

Dauer
10:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
35 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
Wandern • Niederösterreich

Dürrenstein

Dauer
11:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
29,2 km
Aufstieg
1.680 hm
Abstieg
1.680 hm

Bergwelten entdecken