Wiener Wallfahrerweg 06 - Etappe 2 - Variante B: Weissenbach - Rohr im Gebirge

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 10:00 h 32,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.327 hm 1.007 hm 1.183 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die zweite Etappe des Wiener Wallfahrerweges Variante B führt von Weissenbach nach Rohr im Gebirge in Niederösterreich. Dabei geht es bis auf eine Höhe von 1.183 m hinauf.

Insgesamt gestaltet sich diese Variante der zweiten Etappe des Weitwanderweges als lohnende in den Gutensteiner Alpen. 

💡

Ein kleiner Abstecher zu den Myrafällen lohnt sich. Die schönen Wasserfälle sind Naturdenkmal und über 26 Brücken und zahlreiche Stege und Stiegen zu begehen. 

Anfahrt

Wien- A21- Ausfahrt 17 Mayerling- Kreisverkehr 1. Ausfahrt Richtung Baden- bei Alland/Mayerling Richtung Weissenbach abbiegen

Untersberg Schutzhaus
Hütte • Niederösterreich

Unterberg-Schutzhaus (1.187 m)

Das Unterberg-Schutzhaus steht am Fuße des Unterbergs in den Gutensteiner Alpen in Niederösterreich. Wanderer, Tagesausflügler, Schneeschuhwanderer, Skitourengeher sowie Familien mit Kindern (und Hunden) genießen den Aufenthalt in der urigen Hütte, die über einen eigenen Spielplatz für die Kleinen verfügt. Ein kleines Skigebiet in unmittelbarer Nähe bietet Abfahrten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Das Schutzhaus liegt auf dem Wanderweg Wien – Mariazell und ist bei Pilgern eine beliebte Raststation.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Wien

Sternwanderweg 45

Dauer
8:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
35 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
1.010 hm

Bergwelten entdecken