Anzeige

Wanderung zur Zellerhütte von Roßleithen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:40 h 6,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
900 hm – – – – 1.575 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Zellerhütte liegt auf 1.575 m inmitten eines Lärchenwaldes im Toten Gebirge in Oberösterreich. Zu Füßen des Warschenecks (2.388 m) bietet die Hütte einen idealen Stützpunkt für mehrere Weitwanderwege (z.B. Pyrenäen-Neusiedleree), aber auch kürzere Gipfeltouren, wie etwa zum Lagelsberg (2.014 m, 1 h) oder eben zum bereits erwähnten Warscheneck (2.388 m).

💡

An heißen Tagen besteht die Möglichkeit, sich bei einer Rast am Windhagersee (1.042 m) abzukühlen.

Anfahrt

Anreise über die Phyrnautobahn A9 (Ausfahrt Roßleithen) bzw. Phyrnpass-Straße B138 bis Pichl und weiter über die Vorderstoder Landesstraße bis Roßleithen.

Parkplatz

Parkplatz in Roßleithen

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, der Ausgangspunkt der Wanderung befindet sich unweit der Linienbus-Haltestelle Roßleithen-Walchegg.

Bergwelten entdecken