Toter Mann - von der Wurzeralm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 5,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
910 hm 50 hm 2.286 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Mittelschwere und aussichtsreiche Wanderung von der Bergstation der Wurzeralm-Standseilbahn zum Brunnsteinersee und hinauf zum Toten Mann. Auf einer Strecke von rund sechs Kilometern legt man 900 Hm zurück bis man den Gipfel (2.137 m) erreicht hat. Von oben hat man an klaren Tagen geniale Weitsicht auf die gesamte Pyhrn-Priel Region, das Tote Gebirge und weite Teile Oberösterreichs.

💡

Wer nach einem erfolgreichen Gipfelerlebnis wieder in Spital am Pyhrn angekommen ist und Hunger hat, der sollte den Gasthof Zur Post besuchen. Dieser serviert ausgezeichnete Hausmannskost und bereitet (bei Vorbestellung) auch leckere Ripperl zu.

Anfahrt

Zur Wurzeralmbahn Talstation

Parkplatz

Wurzeralmbahn Talstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Auffahrt mit der Standseilbahn Wurzeralm.

Linzer Haus auf der Wurzeralm
Hütte • Oberösterreich

Linzer Haus - Wurzeralm (1.371 m)

Das Linzerhaus (1.371 m) im oberösterreichischen Wander- und Skigebiet Wurzeralm in Spital am Pyhrn liegt direkt am Teichlboden, dem zweitgrößten Hochmoor Europas. Im Sommer bieten sich Spaziergänge und Wanderungen zu prähistorischen Felszeichnungen gleichermaßen an wie Mountainbike-, Berg- und Klettertouren. Im Winter punktet das Haus durch seine Lage unmittelbar an der Skipiste und an der Langlaufloipe. Auch Tourengeher und Schneeschuhwanderer schätzen das Gebiet. Das Linzerhaus eignet sich perfekt für Urlaube mit Kindern, auf der Alm hat eine Kinderskischule ihren Sitz.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken