Tourentipp

Harder Kulm-Rundweg im Kanton Bern

Touren-Tipps • 1. November 2018

Gemütliche Rundwanderung in den Emmentaler Alpen. Über den Hardergrat (1.445 m) geht es hinauf auf den Harder Kulm (1.322 m) bei Interlaken im Kanton Bern. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Harder Kulm-Rundweg in den Emmentaler Alpen im Kanton Bern
Foto: Interlaken Tourismus
Harder Kulm-Rundweg: Blick in die Emmentaler Alpen im Kanton Bern

Die Tour

Der Rundweg in der Jungfrau-Region im Kanton Bern nimmt seinen Ausgang an der Bergstation der Harderbahn. Oben angekommen, auf dem Hausberg der Interlakener – dem Harder Kulm (1.322 m) – passiert man bald die Aussichtsplattform Zwei-Seen-Steg, von der sich ein atemberaubender Blick eröffnet: Rechts der türkisblaue Thunersee, links der nicht minder blaue Brienzersee, dazwischen Interlaken und geradeaus das alpine Dreigestirn, bestehend aus Eiger, Mönch und Jungfrau.

3D-Kartenausschnitt des Rundwegs am Harder Kulm bei Interlaken im Kanton Bern
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt des Rundwegs am Harder Kulm bei Interlaken im Kanton Bern

Auf einem Bergweg wandert man nun relativ steil hinauf zum Hardergrat, ehe ein angenehmer Abstieg auf schmalen Pfaden hinunter zum Wanniwald führt. Über den Elfenweg geht es in einer Runde zurück zum Ausgangspunkt an der Bergstation, wo mit dem Panorama-Restaurant Harder Kulm eine lohnende Einkehrmöglichkeit wartet.

Die Tour im Detail

Wandern • Bern

Harder Kulm-Rundweg

Dauer
1:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,3 km
Aufstieg
153 hm
Abstieg
135 hm

Mehr Tourentipps

Naturlehrpfad Müstair: Wandern im Val Müstair im Kanton Graubünden
Der Naturlehrpfad Müstair im Kanton Graubünden führt durch das wunderschöne Val Müstair und entlang verschiedener Informationstafeln, die Auskünfte über Fauna, Flora und Klima des Tals geben. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.
Schloss Kyburg bei Winterthur im Kanton Zürich
Gemütliche Herbst-Wanderung bei Winterthur im Kanton Zürich: Durch dichten Wald zum Schloss Kyburg, inklusive Wildpark und Einkehrmöglichkeit. Was will man mehr? Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Bergwelten entdecken