15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Über Stock und Stein

Gravel-Biken im Alpenraum

Touren-Tipps • 15. Mai 2019
1 Min. Lesezeit

Du liebst dein Rennrad, aber bist auch gern mal abseits der Straße unterwegs? Dann ist Gravel-Biken genau das Richtige für dich. Die geländetauglichen Räder vereinen das beste zweier Welten und fühlen sich am Asphalt wie auch auf Schotter daheim. Wo du das am Besten mal ausprobierst? Wir verraten es dir.

Gravel-Bikes - auf Deutsch: „Schotter-Räder“ - sind ein Hybrid aus Rennrad und Mountainbike. Dank Scheibenbremsen, breiterer Reifen als beim Rennrad und einer bequemeren Geometrie können die geländegängigen Räder fast überall gefahren werden. Gravel-Bikes sind somit das Mittel der Wahl, wenn du gerne mal abseits der Strassen unterwegs bist oder im Vorhinein noch nicht genau weißt, wo dich die Reise hinführt. Wir haben die schönsten Touren im Alpenraum für dich herausgesucht.

Anzeige
Anzeige
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (Juni/Juli 2019)
Foto: Bergwelten
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (Juni/Juli 2019)

Alles Weitere über das Gravel-Biken erfährst du von unserer Redakteurin Anke Eberhardt in der ausführlichen Reportage aktuellen Bergwelten Magazin (Juni/Juli 2019). Ab 23. Mai 2019 ist das Heft überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo für Österreich, Deutschland und die Schweiz erhältlich.

Touren-Tipps

Salzburg

Kärnten

Tirol

Anzeige

Bayern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken