Anzeige

Wanderung zur Karlsbader Hütte vom Parkplatz Dolomitenhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:57 h 4,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
650 hm – – – – 2.260 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Karlsbader Hütte des Deutschen Alpenvereins (Sektion Karlsbad) liegt auf 2.260 m inmitten der imposanten Lienzer Dolomiten am Ufer des malerischen Laserzsees. Von der Sonnenterrasse aus hat man einen herrlichen Blick auf das Iseltal und die umgebende Bergwelt Osttirols und Kärntens.

Die Hütte gilt als Ausgangspunkt vieler lohnender Wander- und Klettertouren, unter anderem zur Laserzwand (2.614 m), die man in knapp eineinhalb Stunden erreicht und von der man eine wunderschöne Aussicht auf den Laserzkessel, das Iseltal und sogar den Großglockner (3.798 m) hat.

💡

Weinfreunde freuen sich über eine kleine, jedoch sehr fein Weinkarte mit Tropfen aus österreichischen Spitzenlagen.

Anfahrt

Anreise mit dem PKW bis Lienz, von hier aus fährt man nach Tristach und weiter in Richtung Tristacher See. Der Straße bis zum Landgasthof Kreithof folgen, ab hier beginnt die mautpflichtige Strecke zur Dolomitenhütte.

Parkplatz

Großer Parkplatz unterhalb der Dolomitenhütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis zum Bahnhof in Lienz, von hier aus verkehrt im Sommer ein Wanderbus zum Ausgangspunkt der Wanderung bei der Dolomitenhütte.

Bergwelten entdecken