Via Natürala - Etappe 1: Von Lü nach S-charl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:37 h 13,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
327 hm 442 hm 2.250 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Herrliche Bergwanderung im schweizerischen Graubünden: Ausgehend von Lü im Val Müstair führt die erste Etappe der Via Natürala über den Pass da Costainas zur bewirteten Alp Astras auf 2.135 m, weiter zum höchstgelegenen Arvenwald Europas, dem "God da Tamangur", und schliesslich nach S-charl. 

Eine abwechslungs- und aussichtsreiche Wanderung in mitten der Bergwelt der Sesvenna-Gruppe.

Als gelungener Tagesabschluss bietet sich am unteren Dorfende von S-charl ein Besuch des Bergbau- und Bärenmuseums an.

💡

Die Alp Astras liegt südlich von S-charl auf 2.135 m mitten im Val Tamangur, dem Tal der Arvenwälder. Die Kuhalp betreibt einen ab Hof-Verkauf von selbst gemachten Produkten und man kann feinen Alpkäse-Tamangur, Joghurt, Milch, Brot und frische Getränke erwerben. 

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoreisezug durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf der H27 bis Zernez. Von Zernez auf der H28 ins Val Müstair bis nach Fuldera ( 40 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)

Von Osten
Via Reschenpass (Nauders) auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis nach Fuldera.

Von Süden
Via Bozen und Meran auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis nach Fuldera.

Lü befindet sich oberhalb von Fuldera und ist über eine Nebenstrasse in 10 Fahrminuten zu erreichen.

Parkplatz

Kostenlose Parkplätze beim Dorfeingang von Lü

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Zernez. 

Weiter mit dem PostAuto bis zur Haltestelle Fuldera, cumün und dann weiter mit dem PostAuto bis zur Haltestelle Lü, cumün. 

Wandern • Graubünden

Von S-charl nach Lü

Dauer
4:48 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,5 km
Aufstieg
485 hm
Abstieg
372 hm
Wandern • Graubünden

Gipslöcher

Dauer
4:53 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,8 km
Aufstieg
333 hm
Abstieg
1.001 hm

Bergwelten entdecken