Stubwieswipfel von der Wurzeralm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 3,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
410 hm 70 hm 1.709 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Recht kurze und aussichtsreiche Bergwanderung von der Wurzeralm auf den Stubwieswipfel im Toten Gebirge Oberösterreichs. Auf der Schotterstraße und über die Alm führt der Weg durch teilweise recht steiles Gelände auf den Gipfel (1.786 m). Von oben hat man an klaren Tagen tolle Weitsicht auf die Region Spital am Pyhrn, die Ennstaler Alpen und die Nationalpark Region Kalkalpen.

💡

Wer nach der Wanderung nach einer Einkehrmöglichkeit sucht, der sollte den Gasthof Gruber in Spital am Pyhrn besuchen. Es werden deftige regionale Hausmannskost und internationale Speisen serviert. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Übernachtung.

Anfahrt

Auf der A9 bis Spital am Pyhrn und danach auf der Pyhrnpass-Bundesstraße bis in südwestlicher Richtung bis zur Talstation der Standseilbahn.

Parkplatz

Parkplatz der Wurzeralm Standseilbahn Talstation und Auffahrt mit der Wurzeralm Standseilbahn.

Linzer Haus auf der Wurzeralm
Hütte • Oberösterreich

Linzer Haus - Wurzeralm (1.371 m)

Das Linzerhaus (1.371 m) im oberösterreichischen Wander- und Skigebiet Wurzeralm in Spital am Pyhrn liegt direkt am Teichlboden, dem zweitgrößten Hochmoor Europas. Im Sommer bieten sich Spaziergänge und Wanderungen zu prähistorischen Felszeichnungen gleichermaßen an wie Mountainbike-, Berg- und Klettertouren. Im Winter punktet das Haus durch seine Lage unmittelbar an der Skipiste und an der Langlaufloipe. Auch Tourengeher und Schneeschuhwanderer schätzen das Gebiet. Das Linzerhaus eignet sich perfekt für Urlaube mit Kindern, auf der Alm hat eine Kinderskischule ihren Sitz.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken