Anzeige

Inntaler Höhenweg - Etappe 1: Von Innsbruck zur Glungezerhütte

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
10,6 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
233 hm
Max. Höhe
2.614 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die este Etappe des Inntaler Höhenweges führt vom Hausberg der Innsbrucker, dem Patscherkofel, über den wunderschönen und aussichtsreichen Zirbenweg zur Glungezerhütte auf 2.610 m in den Tuxer Alpen.

💡

Die erste Etappe des Höhenweges kann man durch die Auffahrt mit der Seilbahn zur Bergstation der Patscherkofelbahn neben dem Patscherkofel Schutzhaus wesentlich verkürzen. 

Anfahrt

Über die A12, die Inntalautbahn, bis zur Ausfahrt Innsbruck Mitte. Im Kreisverkehr die Ausfahrt Vill/Igls nehme. Über die Straße bergauf nach Vill und nach Igls. In Igls gerade aus weiter Richtung Patsch; an der Straßenkreuzung links zur Talstation der neuen Patscherkofelbahn.

Parkplatz

Parkplatz Patscherkofelbahn Römerstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Innsbruck, Hauptbahnhof www.oebb.at

Die Linie J der Innsbrucker Verkehrsbetriebe IVB fährt bis zur Talstation der neuen Patscherkofelbahn oberhalb von Igls, Römerstraße.

Bergwelten entdecken