15.600 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Öttenbacher Alm

1.908 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Im Sommer von Mai bis Oktober.

Im Winter über die Weihnachtsfeiertage und an den Wochenenden.

Mobil

+43

Telefon

+39 338 388 1008

Details

  • Für Familien geeignet
Anzeige

Lage der Hütte

Die Öttenbacher Alm in den Sarntaler Alpen ist eine kleine, urige und im Sommer bewirtschaftete Alm, die auf dem größten Weidegebeit der Region steht. Wanderer und Bergsteiger kommen hier vorbei, wenn sie etwa auf dem Panoramaweg Meran 2000 unterwegs sind, oder den Sam mit 2.144 m besteigen wollen.

Kürzester Weg zur Alm

Von Sarntal führt eine Straße ins Öttenbacher Tal, an deren Ende ein Parkplatz ist. Von hier ist der Aufstieg zur Öttenbacher Alm kurz und auch für Kinder gut zu schaffen.

Gehzeit: 45 min

Höhenmeter: 250 m

Alternativen
Von Sarntal über den Weg 15, 3:20 h; von Sarntal über die Sarner Skihütte auf Weg 2 und 2A, 4 h; von Pichler auf dem Öttenbacher Höhenweg Nr. 10, 3 h.

Leben auf der Alm

Die Öttenbacher Alm - oder Neue Öttenbacher Alm - wie sie richtig heißt, wurde im Jahr 2006 anstelle der alten Alm erreichtet. Sie ist im Gemeindschaftsbesitz der Bauern der Orte Glen und Öttenbacher. Von Mai bis Oktober kann am auf der gemütlichen Alm einkehren und darf sich über einfache, aber köstliche Kost freuen. Besonders beliebt sind die Sarntaler Nocken und die beachtlich große Auswahl an Kuchen. Vor allem die große, sonnige Terrasse lädt zum Verweilen ein, aber auch im Haus steht eine gemütliche Gaststube zur Verfügung.

Im Sommer weiden rund 1.000 Stück Vieh auf den weitläufigen Almböden rund um die Hütte, neben Schottischen Hochlandrindern findet man auch Schafe, Ziegen und Pferde.

Gut zu wissen

Die Alm hat im Sommer von Mai bis Oktober geöffnet und im Winter über die Weihnachtsfeiertage sowie an den Wochenenden.

Touren und Hütten in der Umgebung

Sam (2.144 m), 1:40 h; Großer Mittagen (2.422 m), 2 h;

Mittagerhütte, 1:10 h; Meraner Hütte, 1:40 h; Kirchsteiger Alm, 1:50 h; Kesselberghütte, 1:40 h

Anfahrt

Von Sterzing über die Sarntaler- und Pfitscherjochstraße über das Penser Joch ins Sarntal bis Sarntal. Im Gewerbegebiet vor Sarntal ins Öttenbacher Tal abzweigen.

Parkplatz

Parkplatz ganz hinten im Öttenbacher Tal.

Bergwelten entdecken