Auf das Hörneckele und über den Almweg 2000

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 17,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
910 hm 790 hm 2.129 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Das Hörneckele, manchmal auch Hörneggele genannt, ist ein kleiner Gipfel knapp oberhalb der Baumgrenze in den Südtiroler Dolomiten. Wegen seiner besonders schönen Aussicht und der vielfältigen Flora ist die Wanderung zur 2.127 m hohen Kuppe sehr beliebt. Die moderate Wanderung mit knapp 900 Höhenmetern startet in der Nähe von St. Martin und kann über den Almenweg 2000 zu einer Rundtour verlängert werden.

💡

Ein Einkehrschwung in der Aschtalm lohnt sich besonders, wenn man Südtiroler Knödel und Mehlspeisen probieren möchte.

Anfahrt

Auf der SS49 bis Welsberg, dann weiter bis St. Martin im Gsieser Tal

Wandern • Trentino-Südtirol

Almengenussweg Villnöss

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,8 km
Aufstieg
880 hm
Abstieg
880 hm

Bergwelten entdecken