16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Schaunbergalm von Niedernsill

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:45 h
Länge
16,4 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Max. Höhe
1.519 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Tierisches Vergnügen lockt zum Aufstieg von 912 Hm von Niedernsill zur Schaunbergalm in der Glockner Gruppe: Nach einer landschaftlich lohnenden Wanderung mit Aussicht auf Salzburger Berg und Tal, erreicht man die Almhütte, welche einen mit hofeigenen Schmankerln verwöhnt. Während des wohlverdienten Speisens auf der Sonnenterrasse lassen sich die Tiere der Schaunbergalm beobachten - von Rindern zu freilaufenden Almschweinen - auch für Kinder ein großer Spaß. Und wer keine Lust auf Wandern hat, schwingt sich einfach aufs Mountainbike und gelangt ebenso ans Ziel.

💡

Mit etwas Glück kann man auf der Schaunbergalm nicht nur freilaufende Almschweine beobachten, sondern auch die sogenannten Manggei (Murmeltiere).

Anfahrt

Von Zell am See über Piesendorf bis ins Ortszentrum von Niedernsill.

Parkplatz

Ausreichende Parkmöglichkeiten im Ortszentrum vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Salzburg Verkehr (Bus & Zug)

Bergwelten entdecken