Hornrunde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 13,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
890 hm 890 hm 2.253 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Trentino-Südtirol

Puflatschalm

Anspruch
T2
Länge
11,6 km
Dauer
4:15 h
Wandern • Trentino-Südtirol

Völseggspitze

Anspruch
T2
Länge
11,7 km
Dauer
4:30 h

Von Barbian wandert man über einen schönen Aufstiegsweg zum Rittner Horn.
Entlang der Wegstrecke befinden sich einige gemütliche Hütten und Almen, bei denen man gerne einkehrt und das 360°-Panorama am Gipfel erleben kann. 
Das Rittner Horn ist wegen seiner weiten Fernsicht ein beliebtes Ausflugsziel in Südtirol.

💡

Die Tour kann auch durch die Bergbahn zum Rittner Horn abgekürzt werden. Man sollte sich allerdings vorher informieren, wann der Zubringerbus über die enge Straße von Barbian über Lengstein zur Talstation führt. Abstieg vom Rittner Horn nach Barbian wie oben beschrieben.

Anfahrt

Bei Klausen die Autobahn verlassen. Von der Autobahnausfahrt Klausen folgt man der Brenner Staatsstraße (SS 12) Richtung Bozen oder Waidbruck. Nach ca. 6 km erreicht man Waidbruck, rechts nach Barbian. Weiter entlang der Straße für ca. 1 km. Nach dem Dorf führt rechts eine Straße zur Barbianer Alm bis zum Parkplatz Huber Kreuz.

Parkplatz

Parkplatz Huber Kreuz

Öffentliche Verkehrsmittel

Sämtliche IC- und EC-Züge halten am Bahnhof von Brixen, von dort verkehren im Halbstundentakt
Regionalzüge, die an den Bahnhöfen von Klausen und Waidbruck halten. Vom Bahnhof Waidbruck erreicht man Barbian mit dem Linienbus.
 

Rittnerhornhaus
Hütte • Trentino-Südtirol

Rittnerhornhaus (2.260 m)

Direkt am Gipfel des Rittner Horns (2.259 m) in den Sarntaler Alpen in Südtirol gelegen, ist diese im Jahr 1894 eröffnete Hütte ein sehr beliebter Einkehrort für Wanderer. Im Winter liegt die Hütte direkt im Wander- und Skigebiet der Bergbahnen Rittner Horn. Neben dem Hausberg können von hier aus noch andere Gipfeltouren in Angriff genommen werden, etwa auf den Villanderer Berg (2.509 m) oder auf die Kassianspitze (2.581 m). Außerdem ist die Hütte der erste Stützpunkt im Rahmen der siebentägigen Sarntaler Hufeisentour.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Putzenhöhe

Dauer
4:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,1 km
Aufstieg
864 hm
Abstieg
863 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Val Duron

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12 km
Aufstieg
970 hm
Abstieg
970 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Öbersthöfe

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,9 km
Aufstieg
908 hm
Abstieg
908 hm

Bergwelten entdecken