16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Bonnerhütte über den neuen Wildbachweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
13,9 km
Aufstieg
1.020 hm
Abstieg
1.020 hm
Max. Höhe
2.344 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Bonnerhütte liegt nordöstlich von Toblach, in den Villgratner Bergen am Alpenhauptkamm. Die Hütte bietet eine atemberaubende Sicht auf die Dolomitengipfel. Zusätzlich zur Bonnerhütte bietet die Silvesteralm am Beginn der Tour eine Einkehrmöglichkeit, um sich zu stärken. Von der Terrasse der Hütte genießt man einen unvergesslichen Blick in das Gipfelszenario der Dolomiten in Südtirol.

💡

Gipfelerlebnis Pfannhorn (2.663 m): Von der Bonnerhütte führt ein Weg in nur einer halben Stunde auf den Gipfel. Von dort hat man einen tollen Rundblick auf die Dolomitengipfel, aber auch auf die höchsten Gipfel der Alpen.

Anfahrt

Durch das Pustertal (entweder über Lienz/Sillian oder Brixen/Vahrn) nach Toblach. In den historischen Ortskern (Kirche) fahren und der Beschilderung Silvestertal folgen.

Parkplatz

Gebührenfreier Parkplatz an der Schnegger Säge.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Lienz oder Franzensfeste / Bruneck nach Toblach. Von dort mit dem Taxi ins Silvestertal.

Bergwelten entdecken