Kaiserkrone - Etappe 2: Gruttenhütte bis Hintersteiner See

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 13,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
550 hm 1.620 hm 1.620 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die zweite Etappe der Rundwanderung auf der Kaiserkrone rund um den Wilden Kaiser in Tirol führt größtenteils auf dem Wilder-Kaiser-Steig von der Gruttenhütte (1.620 m) über die Kaiser-Hochalm und die Steiner Hochalm zum Etappenziel am idyllischen Hintersteiner See.

Auf dem gesamten Weg hat man immer wieder herrliche Ausblicke auf die Kitzbüheler Alpen und die Gletscher der Hohen Tauern.

💡

Der türkisblaue kristallklare Hintersteiner See bietet eine willkommene Abkühlung für müde Füße. Das durch unterirdische Quellen gespeiste Wasser ist von bester Qualität, was Sichtweiten von bis zu 10 Meter unter Wasser bestätigen. Das Strandbad am östlichen Seeufer ist ideal zur Erholung nach einer anstrengenden Tagesetappe.

Gruttenhütte
Hütte • Tirol

Gruttenhütte (1.620 m)

Die Gruttenhütte (1.620 m) steht auf der sonnigen Südseite des Kaisergebirges am Fuß der Ellmauer Halt in Tirol. Sie ist das höchst gelegene Schutzhaus am Wilden Kaiser. Die traumhaft liegende Hütte ist Ziel- und Rastpunkt von Wanderern, Klettersteig-Gehern, Kletterern aber auch von Skitouren-Gehern und Schneeschuh-Wanderern. Der Aufstieg von der Wochenbrunner Alm, 540 Höhenmeter, ist auch mit Kindern zu schaffen. Die Rast auf der Gruttenhütte wird mit einem herrlichen Ausblick in den Süden und an klaren Tagen bis zur Großvenediger-Gruppe belohnt. Wer weiter geht, kann das auf den Höhenwegen Jubiläums-Steig, Kaiserschützen-Steig und Wilder-Kaiser-Steig tun. Wer auf der Hütte bleibt, soll wissen mit welchen Gipfeln man sich gerade umgibt und zwar mit der bereits genannten Ellmauer Halt, dem Treffauer, Tuxeck, den Karlspitzen, der Törlspitze, der Kleinen und der Goinger Halt.  Mit Ski steigt man von Gruttenhütte über das Kübelkar und die Roten-Rinn-Scharte auf des Kaisers Haupt. 
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Riedlhütte
Hütte • Tirol

Riedlhütte (1.268 m)

Im Kaisergebirge etwas versteckt und nur zu Fuß erreichbar liegt die kleine Riedlhütte (1.268 m) inmitten unberührter Natur. Kein Autoverkehr dringt hier her, kein Straßenlärm. Auf der großen Sonnenterrasse eröffnet sich ein schöner Kaiserblick. Wer hierher kommt, findet Erholung und Entspannung pur.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Bergsee und Almen

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,6 km
Aufstieg
710 hm
Abstieg
710 hm
Wandern • Salzburg

Spielberghorn

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,1 km
Aufstieg
509 hm
Abstieg
1.273 hm
Wandern • Bayern

Taubensee

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,9 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
660 hm
Wandern • Tirol

Zireiner See

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,7 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm

Bergwelten entdecken