Stöfflhütte

1.170 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Ganzjährig geöffnet.

Kein Ruhetag.

Mobil

+43 664 524 94 41

Homepage

www.walleralm.at/stoefflhuette

Betreiber/In

Peter Bichler

Details

  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Die Stöfflhütte befindet sich auf der Walleralm am Fuße des Wilden Kaisers im Bundesland Tirol. Wochenendausflügler, Bergwanderer und Mountainbiker schätzen die Hütte als Einkehrstation. Durch die Lage am Wilden Kaiser Steig eignet sie sich auch als Stützpunkt für mehrtägige Touren.

Die Hütte wurde vor mehr als 350 Jahren gebaut. Seitdem wird hier traditionelle Berglandwirtschaft betrieben und die glücklichen Kühe weiden auf den saftigen Wiesen rund um die Alm.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Auf der Inntalautobahn A12 die Ausfahrt Kufstein Süd nehmen und weiter Richtung St. Johann. An der Abzweigung nach Scheffau links über die Ortschaft Scheffau zum Hintersteiner See. Komplett am Hintersteiner See vorbei zum Gasthof Maier, wo man das Fahrzeug abstellen kann.

Der Forststraße vom Parkplatz aus folgen und nach ca. einer Stunde gemütlichen Aufstieg erreicht man die Alm (mit Kinder und Kinderwagen möglich).

Gehzeit: 1 h

Höhenmeter: 280 m

Alternative Route: vom Restaurant Seestüberl.


Leben auf der Hütte

Müde und Hungrige können in der Gaststube und auf der Sonnenterrasse Kraft tanken und leckere Speisen wie Speck, Käse, Kaminwurzn, selbstgebackenes Brot und Kuchen aus hauseigener Produktion genießen. Zum Verdauen gibt's gschmackige Edelbrände.


Gut zu wissen

Übernachtungen sind hier nicht möglich. WC vorhanden. Kein WLAN. Aufenthalt mit Hund ist im Voraus abzuklären.


Touren und Hütten in der Umgebung

In der Nähe befindliche Hütten: Steiner Hochalm (1.257 m, 2 h); Kaindlhütte (1.293 m); Steinberghütte (1.150 m).

Touren und Gipfelbesteigungen: Scheffauer (2.111 m); Hintersteiner See (888 m, 1 h); Zettenkaiser (1.958 m); Hochegg (1.470 m); Jagersteig zur Walleralm (3 h); Rundwanderung Kufstein - Walleralm.

Anfahrt

Kufstein Süd / St. Johann / Scheffau / Hintersteiner See

Parkplatz

Gasthof Maier

Hütte • Tirol

Ritzau Alm (1.160 m)

Die Ritzau-Alm (1.161 m) am westlichen Ausläufer des zahmen Kaisers ist ein Dorado für Wanderer, Bergsteiger und Naturfreunde. Touren auf die Naunspitze, das Petersköpfl und zur Pyramidenspitze enden am besten auf der Ritzau Alm, wo man sich auf der schönen Sonnenterrasse mit Tiroler Spezialitäten stärken kann.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Brenneralm (1.250 m)

Ausflugsziel, Ski- und Rodelhütte – die Brenneralm auf 1.250 m Seehöhe am Hausberg in Ellmau reiht sich in die Riege der Almen des Wilden Kaisers ein und setzt auf eine Symbiose von Luxus und Natur. Exponiert gelegen gewährt die Brenneralm freie Rundumsicht auf den Wilden Kaiser mit seinen imposanten Gipfeln, schroffen Hängen und sattgrünen Almen, ist aber nicht nur deshalb das ganze Jahr über gut besucht. Ein weiterer Grund ist die leichte Erreichbarkeit der Alm mittels Pkw oder der Astbergbahn von Going aus – im Winter kann mit den Skiern sogar direkt beim Haus abgeschwungen werden - und die schier unzähligen Wandermöglichkeiten, die sich in diesem schönen Winkel des Kaisergebirges bieten. Eine der in der Umgebung am meisten begangenen Routen ist der Panoramaweg Wilder Kaiser – Brixental, vor der märchenhaften Kulisse von über 70 Dreitausendern. Die Brenneralm wurde erst vor wenigen Jahren erbaut und schafft es trotz ihrer Größe ursprünglichen Charme und gediegene Atmosphäre zu vereinen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Aschinger Alm (1.000 m)

Am Fuße des Zahmen Kaisers im Tiroler Unterland, auf einer Seehöhe von 1.000 m liegt in reizvoller Landschaft die Aschinger Alm. Die sanften Hügel der Umgebung versprechen feines (Rund-)Wandervergnügen für die ganze Familie und Senioren vor der herrlichen Kulisse der Pyramidenspitze (1.997 m), des Elferkogels (1.916 m) oder der Jaufenspitze (1.890 m). Auf ihre Kosten kommen aber auch jene, die etwas mehr Action suchen. Im Winter sowieso, denn dann führt die Piste des Skigebiets Zahmer Kaiser direkt an der Aschinger Alm vorbei. Wahlweise ist auf der hauseigenen Naturrodelbahn auch eine rasante Fahrt mit dem Schlitten möglich. Im Sommer lockt der nahe gelegene Spielepark Zahmer Kaiser unter anderen mit einer Sommerrodelbahn.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken