15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rauschberg Gipfelwanderung

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
9:25 h
Länge
17,2 km
Aufstieg
990 hm
Abstieg
970 hm
Max. Höhe
1.659 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Anspruchsvolle, jedoch ungefährliche Gipfelwanderung bei Ruhpolding in den Chiemgauer Alpen in Bayern, mit dem höchsten Punkt auf 1.180 m.
💡
Auf dem Gipfel des Vorderen Rauschberges befinden sich neben dem üblichen Gipfelkreuz auch wundervolle Kunstwerke des Künstlers Walter Angerer. Eines davon nennt sich „Hand Adams“. Diese mächtig aufragende Skulptur ist - wohl als Reminiszenz an die Verankerung des christlichen Glaubens in Bayern - in Richtung Rom ausgerichtet. „Wer die Hand sieht, der weiß, in welcher Richtung Rom liegt“, so der Künstler. Für das opulente Werk wurden per Hubschrauber zwei Tonnen Eisen herbeigeschafft und vor Ort montiert.

Anfahrt

A8 München - Salzburg; Ausfahrt Siegsdorf; Richtung Ruhpolding; ab Ruhpolding der Beschilderung „Rauschbergbahn“ folgen.

Parkplatz

Gebührenfreie Parkplätze sind an der Talstation vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Ruhpolding;
Bus: Ab Ruhpolding mit der Dorfline / RVO zur Rauschbergbahn.
 

Bergwelten entdecken