15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Skulpturenwanderweg Lana

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
12,6 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Max. Höhe
336 m
Anzeige

Der Skulpturenwanderweg an den Ausläufern der Nonsberggruppe, führt von Niederlana bis in die Gaulschlucht und über die Ländpromenade zum Biotop Falschauer. Ein einfacher, mit vielen Kunstobjekten bestückter Wanderweg im Meraner Land in Südtirol. 

💡

Lohnend ist der Besuch der Pfarrkirche von Niederlana, die sich direkt am Einstieg in den Brandis Waalweg befindet. Sie zählt zu den schönsten Werken der Südtiroler Spätgotik, ihr prächtiger Flügelaltar von Hans Schnatterpeck ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. 
Mit über 14 m Höhe und 7 m Breite gilt der aus Kastanienholz geschnitzte und aufwändig vergoldete Schnatterpeck-Altar in Lana als der größte Flügelaltar des gesamten Alpenraumes.

Anfahrt

München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) oder: Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana

Parkplatz

Parkmöglichkeiten an der Kirche in Niederlana

Öffentliche Verkehrsmittel

Über München - Innsbruck - Brenner - Bozen - Lana/Burgstall

Bergwelten entdecken