15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Abel Tasman Coast Track

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
12:10 h
Länge
40,2 km
Aufstieg
1.169 hm
Abstieg
1.178 hm
Max. Höhe
140 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis August
  • Familientour
Anzeige

Paradiesische Küstenwanderung entlang den schönsten Stränden: Kein anderer Küstenwanderweg Neuseelands reiht solch herrliche, türkisgrüne Lagunen und goldfarbene Sandbuchten wie Perlen aneinander:

An den südseeähnlichen, mit bizarren Granitfelsen geschmückten Sandstränden brechen sich kristallklare Wellen. Riesige, sattgrüne Baumfarne und Nikaupalmen beschatten die goldgelben Traumstrände und verleihen dem Track ein tropisches Flair. Letztlich sorgt auch das sonnige Klima dafür, dass der Abel Tasman zu einem der populärsten Wanderwege Neuseelands geworden ist.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Neuseeland: Die schönsten Wanderungen und Trekkingrouten“ von Sylvia Seligmann und Matthias Dollmann, erschienen im Bergverlag Rother.

Übernachtungsmöglichkeit bieten 3 Hütten (Great Walk). Übernachten kann man außerdem auch im Zelt, da 18 Zeltplätze vorhanden sind. (Zwischen Oktober und April vorherige Anmeldung und Buchung für Hüttenbenutzer bzw. der Kauf eines Great Walks Passes für Zelter erforderlich)

Anfahrt

Totaranui, 5 m. Erreichbar von Takaka (32 km) mit dem Auto (bei schlechtem Wetter nur mit Vierradantrieb).

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar von Takaka (32 km) mit dem Bus, z.B. mit „Abel Tasman Coachline" (Tel. +643 548 0285) oder per Boot von Marahau, z.B. „Aqua Taxi" (Tel. +64800 278 282, Fahrzeit 1:30 Std.).

Bergwelten entdecken