15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hochalmen Rundwanderung durch das Gaistal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
10:00 h
Länge
24,2 km
Aufstieg
1.261 hm
Abstieg
1.230 hm
Max. Höhe
2.132 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Über die wunderschönen Hochalmen oberhalb des Gaistales führt diese Wanderung auf rund 2.000 m Höhe, unterhalb des Teufelsgrates entlang. Durchwandert werden im Tiroler Wettersteingebirge (Olympiaregion Seefeld) die schönsten Wildgebiete für Murmeltiere und Gämsen – Rudel mit mehr als 30 Stück sind oft keine Seltenheit.

💡

Im Sommer haben alle Hütten im Gaistal geöffnet, eine Einkehr ist in jeder einzelnen empfehlenswert.
 

Als regenerativer Ausklang empfiehlt sich nach der Hochalmwanderung im Gaistal noch ein Besuch der wildschönen Naturkneippanlage an der Leutascher Ache (zwischen den Wanderparkplätzen P4 und P5).

Anfahrt

Leutasch Gaistal

Parkplatz

P2 "Parkplatz Stupfer"

Bergwelten entdecken