17.100 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Karleck

Karleck

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
8,1 km
Aufstieg
564 hm
Abstieg
564 hm
Max. Höhe
1.426 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
  • Rundtour
Anzeige

Die Skitourenrunde ums Karleck ist eine sonnige und abwechslungsreiche Skitour zwischen Bosruck und Großem Pyhrgas in den Ennstaler Alpen, Oberösterreich. Die Rundtour ist relativ einfach und bietet einen hervorragenden Blick auf das Ennstal.

Anstieg und Abfahrt
Startpunkt ist der Parkplatz der Bosruckhütte. Ab hier geht es auf dem Fahrweg zur Bosruckhütte und nun nach Süden über freie Wiesenhänge vorbei an den Arlingalmen auf den Arlingsattel (1.425 m). Von hier Abfahrt Richtung Süden auf freien Wiesenhängen bis zu einer Forststraße auf ca. 1.200 m.

Nun der Forststraße in nordöstlicher Richtung bis zur Bacheralm folgen und weiter im Aufstieg auf das Pyhrgasgatterl und anschließende Abfahrt auf die Bosrückhütte (Wander- und Fahrweg).

Die wichtigsten Infos in Kürze:

  • Startpunkt: Bosruckhütte (1.043 m)
  • Höhenmeter Aufstieg: 550 hm
  • Zeit: 35 h
  • Schlüsselstelle: keine markanten Steilaufschwünge und Gefahrenstellen
  • Alternative Touren: Karleck Gipfel (kann mit der Rundtour kombiniert werden)
  • Lokale Experten: Regionale Bergführer (Auskunft beim Tourismusbüro Pyhrn Priel)
💡

Wer unverspurten Pulverschnee genießen will, kann bei hohem Andrang die Tour auch in die entgegengesetzte Richtung machen. Einkehrmöglichkeiten auf Rohrauerhaus und Bosruckhütte - je nach Winteröffnungszeiten.

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn A9 bis zur Abfahrt Spital am Pyhrn. Hier weiter bis zum Ortskern Richtung Dr. Vogelgesangklamm (beschildert). Hier nun weiter bis zum Parkplatz Bosruckhütte (1.043 m).

Aus Graz gelangt man auf der A9 direkt, aus Salzburg, dem Großraum Linz und Wien über die A1, West-Autobahn, und das Voralpenkreuz auf die A9. Aus dem Westen Österreichs kann auf der A10, Tauern-Autobahn, bis Radstadt, der B320, der Ennstal Straße bis Liezen und von dort, um die sondermautpflichtige Durchfahrung des Bosruck-Tunnels zu vermeiden über den Pyhrnpass und die Pyhrnpass Straße nach Spital angereist werden

Parkplatz

Parkplatz Bosruckhütte (Spital am Pyhrn).

Bergwelten entdecken