Wanderung zum Rohrauerhaus von der Bosruckhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 0:50 h 2,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
268 hm – – – – 1.308 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Das Rohrauerhaus steht auf 1.308 m unweit des Pyhrgasgatterl in den Ennstaler Alpen an der Grenze Oberösterreich - Steiermark. Die traditionelle Schutzhütte ist jedenfalls einen Ausflug wert und von der Bosruckhütte oberhalb von Spital am Pyhrn auch in kindertauglichen 50 - 60 min zu erreichen. 

💡

Bis zum Pyhrgasgatterl ist es nur noch ein Katzensprung. Diese markiert die Grenze zwischen Oberösterreich und der Steiermark. Die Umgebung der Hütte ist besonders für Kinder ein wunderschöner Naturspielplatz. 

Anfahrt

A9, Abfahrt Spital am Pyhrn. Im Ortszentrum rechts Richtung Hasenberg abbiegen und über die Straße hinauf bis zur Bosruckhütte.

Parkplatz

Parkplatz bei der Bosruckhütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Spital am Pyhrn und mit dem Taxi zur Bosruckhütte - oder über die Dr. Vogelgesang-Klamm zur Bosruckhütte ansteigen. 

Rohrauerhaus
Hütte • Oberösterreich

Rohrauerhaus (1.308 m)

Das Rohrauerhaus ist eine Naturfreundehütte und liegt auf 1.308 m am Pyhrgasgatterl in den oberösterreichischen Ennstaler Alpen. Die urige Hütte ist ein optimaler Start- und Zielpunkt für zahlreiche und vielfältige Wanderungen in dieser traumhaften Region. Vor allem die Besteigung des Großen Pyhrgas (2.245 m) ist von hier aus optimal. Auch die idyllische Dr. Vogelgesang-Klamm, Österreichs zweitlängste Klamm, ist einen Besuch wert. Die 3-Hütten-Wanderung führt vom Klamm-Parkplatz in Spital/Pyhrn über die Bosruckhütte und über das Rohrauerhaus bis zur Hofalmhütte.  Auch die Karleck-Runde, eine Wanderung über die private Ardning Alm Hütte (1.037 m) und über den Arlingsattel (1.425 m), ist zu empfehlen. Auf den Scheiblingstein (2.197 m), den Pleschberg (1.720 m) und das Karleck (1.582 m) sind Skitouren möglich und Kletterer können sich am Wildfrauensteig, der unter anderem auf den Bosruck (1.992 m) führt, versuchen.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Bosruckhütte
Hütte • Oberösterreich

Bosruckhütte (1.036 m)

Die Bosruckhütte (1.036 m) steht, flankiert vom Großen Pyhrgas und Bosruck, in den Ennstaler Alpen in Oberösterreich. Sie ist über Spital am Pyhrn auf einfachen Wegen, die auch Eltern mit ihren Kindern gehen können, erreichbar. Wanderer, Mountainbiker, Schneeschuh-Wanderer und Skitourengeher machen in der fast ganzjährig von der Familie Pal bewirtschafteten Hütte Station. Wer nicht auf die umliegenden Berge steigen will, wird die Bosruckhütte auf der Drei-Hütten-Rundwanderung oder nach Durchsteigung der Dr. Vogelgesang-Klamm, Österreichs zweitlängster Klamm, besuchen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Kreidelucke

Dauer
0:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
1,7 km
Aufstieg
40 hm
Abstieg
60 hm

Bergwelten entdecken