16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rohrauerhaus

1.308 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Januar bis März
Mai bis Oktober
Dezember

Sommer: Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet (bei schlechter Witterung vereinzelte Ruhetage).

Winter: Ende Dezember bis Anfang Jänner durchgehend geöffnet. Anschließend immer von Samstag bis Sonntag bis Ende März.

Mobil

+43 676 4053355

Telefon

+43 7563 660

Homepage

https://rohrauerhaus.naturfreunde.at

Betreiber/In

Martin Heidlmair

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
19 Betten 19 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Dusche
  • Familienfreundlich
  • Kartenzahlung
Anzeige

Lage der Hütte

Rohrauerhaus

Das Rohrauerhaus ist eine Naturfreundehütte und liegt auf 1.308 m am Pyhrgasgatterl in den oberösterreichischen Ennstaler Alpen. Die urige Hütte ist ein optimaler Start- und Zielpunkt für zahlreiche und vielfältige Wanderungen in dieser traumhaften Region.

Vor allem die Besteigung des Großen Pyhrgas (2.245 m) ist von hier aus optimal. Auch die idyllische Dr. Vogelgesang-Klamm, Österreichs zweitlängste Klamm, ist einen Besuch wert. Die 3-Hütten-Wanderung führt vom Klamm-Parkplatz in Spital/Pyhrn über die Bosruckhütte und über das Rohrauerhaus bis zur Hofalmhütte.

Auch die Karleck-Runde, eine Wanderung über die private Ardning Alm Hütte (1.037 m) und über den Arlingsattel (1.425 m), ist zu empfehlen.

Auf den Scheiblingstein (2.197 m), den Pleschberg (1.720 m) und das Karleck (1.582 m) sind Skitouren möglich und Kletterer können sich am Wildfrauensteig, der unter anderem auf den Bosruck (1.992 m) führt, versuchen.

Kürzester Weg zur Hütte

Auf der Pyhrnautobahn A9 nach Spital am Pyhrn und weiter bis zum Parkplatz der Bosruckhütte. Von dort sind es noch ca. 30 Minuten Fußweg bis zum Rohrauerhaus.

Gehzeit: 30 min

Höhenmeter: ca. 270 m

Alternative Routen: vom Bahnhof Spital/Pyhrn (2:30 h); von Admont über Mühlau (3:30 h); vom Bahnhof Ardning (3 h); vom Gasthof Grünau durch die Dr. -Vogelgesang-Klamm (2 - 2:30 h).

Leben auf der Hütte

Auf der Speisekarte stehen typische Hüttengerichte wie Schweinsbraten, Gulasch, verschiedene Knödel und Mehlspeisen. Zum Übernachten stehen neu renovierte Zimmer mit Betten und Matratzenlager zur Verfügung.

Zum gemütlichen Beisammensein stehen stehen zwei Stuben zur Verfügung. Kinder können sich am Spielplatz oder auf der Spielwiese austoben. Auch für Seminare eignet sich das Rohrauerhaus optimal, da eine Stube mit einem großen Fernseher ausgestattet ist.

Gut zu wissen

WC, Strom und Etagendusche vorhanden. Kein Handyempfang und kein WLAN. Bezahlt wird in bar oder Bankomatkarte.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Bosruckhütte (1.036 m), die in ca. 30 Minuten zu Fuß erreichbar ist. Weiters: Hofalmhütte (1.335 m, 0:45 h); Gowilalmhütte (1.375 m, 2:30 h); Ardning Alm Hütte (1.037 m, 2 h).

Touren und Gipfelbesteigungen vom Rohrauerhaus aus: Großer Pyhrgas (2.245 m, 2:30 - 3 h); Scheiblingstein (2.197 m, 3:30 h); Bosruck (1.992 m, über den Wildfrauen-Klettersteig).

Anfahrt

Spital am Pyhrn / Bosruckhütte, von dort bis zum Haus in 30 Min. Fußweg.

Parkplatz

Oberösterreich: Bei der Bosruckhütte.Parkplatz im Bereich Zugang Vogelgesangklamm, 2 Std. (Weg Nr. 601)
Parkplatz unterhalb Bosruckhütte, 45 Min. (Weg Nr. 601) oder 1 Std. über Forststraße

Steiermark: Parkplatz in Mühlau in Hall/Admont, 1,5 Std. (Weg Nr. 601)
Parkplatz Berggasthof Ardningalm, 1,5 Std. (Weg Nr. 613/630)

Öffentliche Verkehrsmittel

Oberösterreich
Mit dem Zug: Bahnhof Spital am Pyhrn, 3 Std. (Weg Nr. 601)
Mit dem Bus: Bushaltestelle Spital am Pyhrn, 2,5 Std. (Weg Nr. 601)

Steiermark
Mit dem Zug: Bahnhof Ardning, 3 Std. (Weg Nr. 613 / 630)
Mit dem Bus: Bushaltestelle Hall/Admont, 3 Std. (Weg Nr. 601) Admont-Zentrum, 3,5 Std. (Weg Nr. 601)

Öffi-Wanderportal "Bahn zum Berg"
Den aktuellen Fahrplan in Echtzeit für die öffentliche Anreise zur Hütte findest du hier:
https://www.bahn-zum-berg.at/ennstaler-alpen/rohrauerhaus/

Bergwelten entdecken