15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rote Wand oder Croda Rossa

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
14,8 km
Aufstieg
1.176 hm
Abstieg
1.176 hm
Max. Höhe
2.818 m
Anzeige

Diese rassige Skitour in den Villgrantner Bergen an der Grenze zwischen Osttirol und Südtirol führt vom Antholzersee über den Staller Sattel, dann auf sanften Hängen bis zum Endkamm, der in den Gipfel der Roten Wand (2.818 m) mündet.

Die Belohnung für den langen Aufstieg ist eine Traumaussicht auf die Pustertaler Alpen und der besonders schöne Abfahrtshang, der oft mit Pulverschnee lockt.

💡

Für Fortgeschrittene gibt es eine sehr interessante Abfahrtsmöglichkeit in Richtung Antholzersee: Man trägt die Ski bis zum Gipfel und steigt dementsprechend über den nordwestlichen Kamm ab. So erreicht man die tiefer gelegenen, befahrbaren und sehr steilen Hänge, die bis zur Montalalm und somit zum See führen.

Anfahrt

Bozen - Brixen - Pustertal - Olang - Antholzertal

Parkplatz

Parken am Antholzersee (1.642 m)

Bergwelten entdecken