16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Amon-Klettersteig

Tourdaten

Anspruch
C/D schwierig
Dauer
2:45 h
Länge
11,8 km
Aufstieg
1.460 hm
Abstieg
1.460 hm
Max. Höhe
2.784 m
Anzeige

Amon-Klettersteig (C/D): Die Kombination Klettersteig und Gletscher klingt für ambitionierte Klettersteiggeher sehr verlockend, und der Amon-Klettersteig wird diese Alpinistengruppe sicher zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Denn Landschaft, Felsqualität, Routenverlauf und die zu Recht nicht übertriebenen technischen Schwierigkeiten ergeben eine Mischung, die in dieser Form und mit dieser Intensität der Bergerlebnisse einzigartig ist. Das Hochtourenknowhow bildet dabei die Grundlage für den Klettersteiggenuss, der im Zu- und Abstieg auf vielfältige Art und Weise ausgestaltet werden kann. Lohnender Klettersteig im Dachsteingebirge in Oberösterreich.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Klettersteig-Guide Österreich“ von Csaba Szépfalusi, erschienen im Verlag Tyrolia.

Fantastische Tagestour inkl. Dachstein-Gipfel: Bergstation Hunerkogel – Dachstein-Überschreitung (Schulter – Westgrat) – Gosaugletscher – Amon-Klettersteig – Hohes Kreuz – zurück zur Simonyscharte – Hallstätter Gletscher – Bergstation Hunerkogel

Einkehren kann man in der Hohen Holzmeisteralm, in der Adamekhütte, in der Seethaler Hütte und im Dachstein Gletscherrestaurant Hunerkogel.

Anfahrt

Zum Vorderen Gosausee über die B166 vom Hallstätter See oder von Abtenau nach Gosau, im Talboden nach Süden und hinauf zum Vorderen Gosausee.

Alternativ nach Ramsau am Dachstein, Talstation Dachstein-Gletscherbahn. Über die B320 Ennstal-Bundesstraße nach Schladming, Auffahrt nach Ramsau und vom westlichen Ortsteil Schildlehen auf Mautstraße zur Talstation der Gletscherbahn.

Parkplatz

Talstation der Gletscherbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Zum Vorderen Gosausee: Bf. Steeg-Gosau (südl. von Bad Goisern), Bus über Gosau zum Vorderen Gosausee. Nach Ramsau am Dachstein, Talstation Dachsteinbahn: Bf. Schladming, Bus über Ramsau zur Talstation der Gletscherbahn

Bergwelten entdecken