16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Von der Rudolfshütte auf die Granatspitze

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
3:15 h
Länge
4,4 km
Aufstieg
830 hm
Abstieg
915 hm
Max. Höhe
3.086 m

Details

Beste Jahreszeit: Februar bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Sehr beliebte, hochalpine Skitour mit Liftunterstützung am Weißseegletscher von der Rudolfshütte (2.311 m) auf die Granatspitze (3.086 m). Die  Tour begeistert durch das traumhafte Gletscherpanorama der Granatspitzgruppe, die schöne Blockkletterei zum Gipfel und die traumhaften Abfahrtshänge zurück zur Rudolfshütte. Der fantastische Gipfelblick über den Nationalpark Hohe Tauern reicht vom Grossglockner im Osten bis zum Grossvenediger im Westen. 

💡

Eine schöne Abfahrtsvariante führt unterhalb des Skidepots über das Granatspitzkees in das Dorfertal. Über einen Gegenanstieg von 250 Hm zum Kalser Tauern (2.515 m) gelangt man durch das Skigebiet retour zur Rudolfshütte.

Anfahrt

Von der B168 über Uttendorf kommend bis nach Fellern und dann in zahlreichen Kehren bis zum Parkplatz der Talstation Enzingerboden (Talschluss) auffahren.

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation Enzingerboden (1.470 m).

Bergwelten entdecken