Paternkofel - NNW-Grat (Sextener Dolomiten)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
IV 5:00 h 6,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
500 hm 500 hm 2.744 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Klettertour (IV) von der Auronzohütte auf den Paternkofel-Nordnordwest-Grat (2.744 m), 8 Seillängen. Alpine Klettertour auf einen Aussichtsberg mit Drei-Zinnen-Blick. Der Paternkofel ist einer der meistbesuchten Klettersteiggipfel der Dolomiten. Durch den Innerkofler-Tunnel führt heute ein Klettersteig, der rasch zum Einstieg der Nordnordwestkante führt. Von der Einstiegsrinne mit Steinschlaggefahr sollte man sich nicht abschrecken lassen. Klettertour in Südtirol.

💡

Ansichtskarte: Durch die Fenster des Kriegsstollens am Zustiegsweg kann man großartige Ansichtskartenfotos mit den Drei Zinnen im Hintergrund machen. Kamera mitnehmen.

Anfahrt

Von Toblach (Pustertal) oder Cortina d'Ampezzo nach Misurina (Misurinasee). Von dort Mautstraße zur Auronzohütte (2.320 m), große Parkplätze.

Parkplatz

Große Parkplätze bei der Auronzohütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn nach Toblach (Dobiacco) + Autobus SAD 445 nach Misurina. Oder von Cortina d'Ampezzo ebenfalls mit Autobus SAD 445 nach Misurina. Weiter mit SAD-Linienbus zur Auronzohütte / Drei Zinnen.

Auronzohütte
Hütte • Venetien

Auronzohütte (2.333 m)

Die Auronzohütte (2.333 m) ist eine Schutzhütte des CAI in den italienischen Dolomiten der Provinz Belluno im Dolomiten UNESCO Welterbe. Die Hütte befindet sich in der Nähe der berühmten Drei Zinnen (2.999 m) und im Gebiet des Dolomitenkrieges (1915–1918). Sie ist sehr einfach mit dem PKW erreichbar und dadurch ein sehr beliebter Ausgangspunkt für eine Menge von Spazier-, Wander-, Klettersteig- und Klettertouren. Vor allem die Umrundung der Drei Zinnen ist empfehlenswert.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Lavaredohütte
Hütte • Venetien

Lavaredohütte (2.344 m)

Die Lavaredohütte wurde 1954 vom Bergführer Francesco Corte Colò "Mazzetta" erbaut und ist eine privat geführte Schutzhütte in den Dolomiten der italienischen Provinz Belluno. Sie liegt östlich der Drei Zinnen und im Gebiet des Dolomitenkrieges, der von 1915 - 1918 herrschte. Zu Fuß ist sie von der Auronzohütte in gut 30 Minuten leicht erreichbar und eignet sich damit bestens als Zwischenstation auf dem Weg zum Paternsattel am Drei-Zinnen-Rundweg. Auch Klettersteige und Denkmale aus dem Ersten Weltkrieg findet man in der unmittelbaren Umgebung.  
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken