15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Neuen Magdeburger Hütte vom Bahnhof Hochzirl

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
5,9 km
Aufstieg
760 hm
Abstieg
50 hm
Max. Höhe
1.633 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Die Neuen Magdeburger Hütte befindet sich auf 1.633 m unterhalb des Solsteins im westlichen Karwendel in Tirol. Der schönste Zustieg ist jener vom Bahnhof Hochzirl über die Zirler Mähder und durch den schöne Bergmischwald zu Hütte.

💡

Die Magdeburger Hütte ist auch ein beliebtes Mountainbikeziel - hierfür benützt man die Forststraße durch das Brunntal. 

Anfahrt

A12 von Innsbruck, Ausfahrt Zirl, Seefeld, Garmisch. Noch bevor es über den Zirler Berg bergan geht, scharf rechts nach Hochzirl abbiegen. Über die enge Bergstraße bis zum Bahnhof Hochzirl.

Parkplatz

Begrenzte Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Hochzirl (vor der Unterführung).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mir der S-Bahn von Innsbruck-Hauptbahnhof Richtung Seefeld - Ausstieg Bahnhof Hochzirl.
Von Garmisch-Partenkirchen mit der Bahn bis zum Bahnhof Hochzirl.

Bergwelten entdecken