Wanderung zur Pforzheimer Hütte von St. Sigmund

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 7,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
780 hm – – – – 2.307 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Wandern • Tirol

Neunerkogel

Anspruch
T2
Länge
5,4 km
Dauer
2:30 h

Mittelschwere Wanderung in den Stubaier Alpen in der Region Innsbruck in Triol: Auf dieser Tour geht es von St. Sigmund ausgehend hinauf zur Pforzheimer Hütte. Auf dem Weg, der an schönen Almwiesen und Gebirgsbächen vorbeiführt, kann man so richtig die Seele baumeln lassen.

💡

Die Pforzheimer Hütte ist besonders kinderfreundlich und hat viel für kleine Bergsteiger zu bieten.

Anfahrt

Von Innsbruck auf der A12 bis zur Ausfahrt Kematen. Weiter in Richtung Sellraintal - Kühtai. Im Sellreintal bis in den Ort St. Sigmund.

Parkplatz

Großer Wanderparkplatz in St. Sigmund auf der linken Seite am Beginn des Gleierschtals. (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Regiobus Sellraintal, Linie 4166

Pforzheimer Hütte
Auf einem Hochplateau im Gleirschtal in den Stubaier Alpen gelegen und umgeben von Dreitausendern wie der Rotgrubenspitze oder Zwieselbacher Rosskogels, kann man von der Pforzheim Hütte aus fantastische Touren in Angriff nehmen. Auch Mountainbiker kommen in diesem Seitental des Sellreintales voll auf ihre Rechnung.  
Geöffnet
Feb - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken