15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
7 Tourentipps

Barrierefrei Wandern

• 26. September 2020
von Christina Geyer

In der aktuellen Folge des Bergwelten-Podcasts sprechen wir über das Thema „Barrierefreiheit in den Bergen“. Wir nehmen das zum Anlass, um euch sechs barrierefreie Touren vorzustellen, die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit eingeschränkter Mobilität abgestimmt sind.

Barrierefrei Wandern: 7 Tourentipps
Foto: Mauritius/Cultura
Barrierefrei Wandern: Wir stellen euch 7 Touren vor
Anzeige

1. Aus dem Astental auf das Sadnighaus

Kärnten / Ankogelgruppe / Österreich

Astental
Foto: Sadnighaus
Unterwegs im Astental

Der lohnende Hüttenzustieg führt aus dem Astental über eine geteerte Bergstraße hinauf auf das bereits erwähnte barrierefreie Sadnighaus (1.880 m).

Die Tour im Detail

2. Piller Moor

Tirol / Lechtaler Alpen / Österreich

Das Piller Moor

Die barrierefreie Tour durch das Piller Moor (1.575 m) ist eine lohnende Wanderung durch eines der schönsten Hochmoore Tirols mit Ausblick auf die umliegenden Lechtaler Alpen in Tirol.

Die Tour im Detail

3. NaturKulturWeg Waldhausen

Oberösterreich / Mühlviertel / Österreich

NaturKulturWeg
Foto: OÖ. Tourismus Marketing/Himsl
NaturKulturWeg: Barrierefrei Wandern bei Waldhausen im Strudengau

Vorbei an hundertjährigen Linden führt dieser barrierefreie Weg über den Nepomukteich hinauf zum Stift am Schlossberg, das bequem auf dem sogenannten Meditationsweg umrundet werden kann.

Die Tour im Detail

4. Peilstein

Niederösterreich / Wienerwald / Österreich

Die traumhafte Tour durch den Wienerwald verläuft über eine nur mitunter etwas holprige Forststraße von Schwarzensee bis hinauf auf das Peilsteinhaus (718 m).

Die Tour im Detail

5. Naturschutzgebiet Grabenstätter Moos

Bayern / Chiemgauer Alpen / Deutschland

Grabenstätter Moos
Foto: Chiemgau Tourismus e.V.
Unterwegs im Naturschutzgebiet Grabenstätter Moos

Das Naturschutzgebiet Grabenstätter Moos in Bayern ist ist ein kleines Paradies für seltene Vogel- und Pflanzenarten. Hier findet man Orchideen ebenso wie Heilkräuter – und sieht mit etwas Glück sogar einen Eisvogel. Wie die meisten Touren entlang von Mooren ist auch der asphaltierte Weg im Grabenstätter Moos sehr eben gelegen und somit optimal für barrierefreies Vorankommen geeignet.

Die Tour im Detail

6. Steinbrüchlein

Bayern / Nürnberg / Deutschland

Steinbrüchlein nahe Nürnberg
Foto: Renate und Roman Linhard
Zum Steinbrüchlein nahe Nürnberg

König Ludwig I. von Bayern ließ seinerzeit eine schiffbare Verbindung zwischen Main und Donau erbauen. Heute ist der Kanal, ein wahres Meisterwerk damaliger Ingenieurskunst, ein beliebtes Naherholungsgebiet, das mit seinen fein geschotterten Wegen auch ein optimales Ausflugsziel für Rollstuhlfahrer ist.

Die Tour im Detail

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken