Foto: Manuel Gruber
8 Wege

Ernst wandert weit

Blog • 7. Mai 2019
von Martin Foszczynski

Ernst Merkinger (28) hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und wandert als „digitaler Pilger“ durch die Welt: etwa 3.400 km von Wien über den Jakobsweg nach Marrakesch oder 750 km über den Alpe-Adria-Trail – vom Fuße des Großglockners bis ans Meer. Sein neues Abenteuer führte ihn von Mai bis September 2019 über acht der schönsten Weitwanderwege im Alpenraum. Was er unterwegs erlebt hat, könnt ihr hier nachlesen.

Im aktuellen Bergwelten Magazin (April/Mai 2020) findet ihr dazu ein 14-seitiges Special mit Portraits aller acht Weitwanderwege. Es ist überall im Zeitschriftenhandel, per Abo für Österreich, Deutschland, Schweiz und auch ganz bequem als E-Paper zum Download erhältlich.

Bergwelten Magazin, AT-Ausgabe (April/Mai 2020)
Foto: Bergwelten
Bergwelten Magazin, AT-Ausgabe (April/Mai 2020)

Ernst wandert weit: Ein Geher macht sich auf den Weg

Zum Auftakt seines Weitwanderabenteuers haben wir Ernst Merkinger zum Interview gebeten:

Ernst Merkinger Weitwandern
Ernst Merkinger (28) ist von Wien nach Marrakesch und den Alpe-Adria-Trail gegangen. In wenigen Tagen macht er sich zu einem neuen Abenteuer auf: Er wird 8 der schönsten Weitwanderwege im Alpenraum absolvieren und uns regelmäßig davon berichten. Wir haben mit ihm über Gott und die Welt, Blasenpflaster und die Faszination des Gehens gesprochen.

Video: Gepäckkontrolle

Ernst öffnet seinen Rucksack und verrät uns, was er zum Weitwandern alles mitnimmt.

Bergwelten Magazin (Juni/Juli 2019)
Ernst Merkinger (28) hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und wandert als „digitaler Pilger“ durch die Welt: Sein neuestes Abenteuer führt ihn von Mai bis September 2019 über 8 der schönsten Weitwanderwege im Alpenraum. Was er dafür in seinen Rucksack packt, verrät er uns hier.

Weitwanderweg 1: Vom Gletscher zum Wein/ Nordroute

Steiermark

Ernst Merkinger wandert weit
Ernst Merkinger nimmt zwischen Mai und September 8 der schönsten Weitwanderwege in Österreich, Bayern und Südtirol in Angriff. Zum Auftakt geht er einen Teilabschnitt der Steirischen „Gletscher zum Wein“-Nordroute. Warum ihm das trotz einiger Regentage viel Freude bereitet, lest ihr hier.
Weitwanderweg „Vom Gletscher zum Wein“
Der Weitwanderweg „Vom Gletscher zum Wein“ führt in seiner Gesamtheit vom Dachsteinmassiv bis ins Thermen- und Vulkanland der Südsteiermark. Dabei werden die wunderschönen Gebirgsregionen der Obersteiermark ebenso durchwandert, wie die Wein-, Obst- und Kürbisregion mit ihren zahlreichen Burgen im Süden. Wir stellen euch hier die Etappen durch das Thermen- und Vulkanland vor. 

Weitwanderweg 2: Der Gastein Trail

Salzburg

Ernst Merkinger wandert Gastein Trail
Ernst Merkinger nimmt zwischen Mai und September 8 der schönsten Weitwanderwege in Österreich, Bayern und Südtirol in Angriff. Im Salzburger Gasteinertal beeindrucken ihn Landschaft und Leute gleichermaßen.
Brunnen im Nassfeldtal, Gasteinertal
Kraft für Körper, Geist und Seele

Der Gastein Trail im Salzburger Land

Mit jedem Schritt und jedem Höhenmeter ein Stück weiter weg vom Alltag. Durchatmen zwischen Bäumen, Moosen und Farnen, Weitblicke genießen, auf Almen Sonne tanken und auf charmanten Promenaden alte Zeiten aufleben lassen. Der Gastain Trail verbindet Bergnatur und Kaiserflair, erzählt Geschichten von Gold und heilendem Wasser und lädt ein, mit jedem Schritt Kraft für Körper, Geist und Seele zu tanken. 

Weitwanderweg 3: Der KAT Walk

Tirol

Auf dem KAT-Walk alpin durch die Kitztbüheler Alpen
Beeindruckend, malerisch, überraschend

Auf dem KAT-Walk Alpin durch die Kitzbüheler Alpen

Viele kennen die Kitzbüheler Alpen vor allem vom Winter. Immerhin schreibt der alpine Skilauf mit der „Streif“ in Kitzbühel jedes Jahr aufs Neue Geschichte. Dass die Kitzbüheler Alpen im Sommer auch ein herrliches und zum Teil auch einsames Wandergebiet sind, das viele Begegnungen mit Menschen, der Natur und Kultur, aber auch mit sich selbst, zulässt, lässt sich auf dem KAT-Walk Alpin erleben. 

Weitwanderweg 4: Der Lechweg

Vorarlberg

Ernst Merkinger Weitwandern Lechweg
Ernst Merkinger ist bis September auf 8 der schönsten Weitwanderwegen in Österreich, Bayern und Südtirol unterwegs. Auf dem herrlichen Lechweg folgt er dem namensgebenden Fluss von seiner Quelle in Vorarlberg über Tirol bis zum „Lechfall“ in Bayern und begegnet dabei vielen spannenden Menschen und Attraktionen.
Am jungen Lech entlang des Lechwegs
Türkises Wasser, weiße Steine

Wasser- und Weitwandern: Der Lechweg

Eine Quelle, ein Bach, ein wilder Fluss – der Lech, in seinem Oberlauf einer der letzten noch frei fließenden Gebirgsbäche, entfaltet auf seinem Weg vom Formarinsee in Vorarlberg durch das Tiroler Lechtal bis zum Lechfall bei Füssen im Allgäu seine ganze Schönheit. Sein türkises Wasser umspielt die sich immer wieder veränderten Schotterbänke, Heimat einer seltenen Fauna und Flora. Sein Lauf hat die Menschen an seinen Ufern und die Kultur- und Naturlandschaft über die Jahrhunderte geprägt und tut dies noch heute.

Weitwanderweg 5: Der Dolomiten Höhenweg 3

Südtirol

Dolomiten UNESCO Welterberegion
„Weg der Gämsen“ wird der Dolomiten Höhenweg 3 auch genannt, denn wie die bestens ans Hochgebirge angepassten und kletterfreudigen Gämsen, bewegt man sich auch als Bergsteiger auf dem größten Teil des Weges in felsigem, teils ausgesetztem Gelände quer durch die atemberaubend schöne Naturlandschaft der Dolomiten UNESCO Welterberegion.

Weitwanderweg 6: Karwendel-Durchquerung

Bayern/ Tirol

Das Karwendelhaus im Karwendel in Tirol
Sie ist DER Tourenklassiker im Karwendel: die Karwendel-Durchquerung. Wir stellen euch eine der vielen Möglichkeiten durchs Kawendel zu wandern vor und haben die Durchquerung für euch in 6 Etappen von Mittenwald nach Pertisau am Achensee zusammengestellt.

Weitwanderweg 7: Vom Gletscher zum Wein/ Südroute

Steiermark

Ernst Merkinger wandert Gletscher zum Wein
Ernst Merkinger ist bis Ende September auf 8 der schönsten Weitwanderwegen im Alpenraum unterwegs. Die „Vom Gletscher zum Wein“-Südroute in der Steiermark startet spektakulär am Dachstein-Gletscher und führt ihn in die zauberhaft angeherbstelte Landschaft der Schladminger Tauern.
Südroute - Vom Gletscher zum Wein
Die Südroute „Vom Gletscher zum Wein“ führt vom Dachsteingletscher bis in die Südsteiermark. Dabei erfährt man die vielfältigen Landschaften, die kulturellen Höhepunkte und natürlich die kulinarischen Genüsse der Steiermark hautnah. Wir stellen euch hier den ersten Teil der Südroute vor, die Etappen 1 bis 11, vom Dachstein bis St. Lambrecht im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. 

Weitwanderweg 8: 2 Täler Trail

Osttirol/ Südtirol

Ernst Merkinger wandert weit
Ernst Merkinger hat seinen letzten von 8 Weitwanderwegen in diesem Sommer absolviert. Der 2 Täler Trail in Osttirol bot mit seinen einsamen Wegen und Traum-Panoramen einen würdigen Abschluss.
Der Obersee am Staller Sattel
Bergbäuerliche Kulturlandschaft mit Panoramablick

2TälerTrail

Zwei Täler, seit eher verbunden durch seine Bergbauern, Schmuggler, Kirchgänger und Knappen, erreichbar über einen der schönsten Gebirgspässe der Alpen, laden ab August 2017 ein, einzutauchen in eine ebenso faszinierende wie schöne Bergbauernlandschaft mit grandiosen Ausblicken auf die Gipfel der Lasörlinggruppe, der Villgrater Berge und der Rieserfernergruppe.

Ernst wandert weit: Die 8 Weitwanderwege

Ernst Merkinger bestreitet von Mai bis September 2019 acht der schönsten Weitwanderwege im Alpenraum. Hier stellen wir euch die Weitwanderwege und Etappen im Detail vor.

Am jungen Lech entlang des Lechwegs
Ernst wandert weit

Die 8 Weitwanderwege

Ernst Merkinger bestreitet von Mai bis September 2019 acht der schönsten Weitwanderwege im Alpenraum. Was er unterwegs erlebt, könnt ihr hier mitverfolgen. In diesem Beitrag stellen wir euch die acht Mehrtages-Touren im Detail vor.

2 zusätzliche Weitwanderwege in Bayern

Mit dem Jurasteig und König-Ludwig-Weg gibt es in Bayern zwei weitere traumhafte Weitwanderwege für ein mehrtägiges Gehvergnügen. Hier im Detail:

Blick vom Jurasteig auf das Kloster Wellenberg am Donaudurchbruch
Naturnahe Flusslandschaften, Klöster und Schlösser, kühle Buchenwälder und lichte Kiefernheine, mediterran anmutende Trockenrasen und Karstfelsen, seltene Tier und Pflanzenarten - der Jurasteig im Herzen Bayerns ist auf Schritt und Tritt ein Erlebnis.
Schloss Neuschwanstein - das Märchenschloss von König Ludwig
Ludwig II., König von Bayern, liebte das Schöne in der Natur, er war ein Träumer und Romantiker und ein großer Bauherr. Der König-Ludwig-Weg führt in sechs Etappen vom Starnberger See bis nach Füssen genau durch jene Landschaften, die der Märchenkönig so sehr liebte. 

Video: Zu Besuch bei Jack Wolfskin

Weitwanderer Ernst Merkinger macht sich in der Zentrale seines Ausstatters Jack Wolfskin über die Besonderheiten der neuen Outdoor-Kollektion schlau.


Ernst Merkingers vorangegangene Weitwander-Abenteuer könnt ihr hier nachlesen und ansehen:

Alpe-Adria-Trail: Vom Gletscher bis zum Meer

Zu Fuß von Wien nach Marrakesch

Ernst Merkinger
Ernst Merkinger ist rund 3.000 Kilometer zu Fuß von Wien nach Marokko gegangen und hat darüber als „Pilger 2.0“ auf Bergwelten.com und auf seinem Instagram-Account berichtet. Hier kannst du seine erlebten Abenteuer nachlesen.

Bergwelten entdecken