Der Jakobsweg Graubünden führt die Pilgern durch die schönsten Gebiete der Region Graubünden.
Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
Weitwandern

Der Jakobsweg Graubünden

Touren-Tipps • 3. April 2019
von Claudia Timm

Über 250 Kilometer und 20 Etappen führt der Graubündner Jakobsweg durch das abwechslungsreiche Passland zwischen Müstair und Mustér (Disentis). Immer wieder weisen kulturhistorische Zeichen auf die Pilgerreise nach Santiago hin und laden zum Nachdenken und Sinnieren ein. Wir stellen Euch die einzelnen Etappen im Detail vor.

Der Jakobsweg zeigt auf über 250 km einen Querschnitt des vielfältigen Region Graubünden. Die imposante und prächtige Landschaft lädt dem Pilger zum Nachdenken, Entschleunigen und Reflektieren ein. Kultur-historische Zeichen weisen auf Spuren der Pilgerfahrt nach 

Aufgeteilt in 20 Etappen präsentiert sich Graubünden zwischen Müstair und Mustér (Disentis). Bekannt als das Passland verbinden vier anspruchsvolle Pässe, der Costainer-, Scaletta-, Strela-, und Chrüzlipass, die wunderbaren Täler wie das Münstertal, das verträumte Susaunatal, das stotzige Schanfigg oder die vielfältigen Cadi. 

Das Durchstreifen von malerischen Bündner-Dörfern wie Guarda, Scuol, S-charl und viele mehr belohnen die Pilger immer wieder für die körperliche Anstrengungen. Jede Talschaft zeigt sich als eigenständigen Kulturraum in Geschichte, Konfessionen und Recht. Graubünden widerspiegelt im Kleinen europäische Vielfalt. Der Jakobsweg Graubünden als „tour d’horizont“ von Ost nach West durch diese eindrückliche Region.

Mittelalterliche Jakobuszeugnisse können in Müstair bewundert werden. Der Etappenort Tschiertschen, welcher vor Chur gelegen ist, besticht mit seiner Jakobuskirche. Dessen Kathedrale zeigt ein Jakobus-Wandbild aus der Hand des Waltensburger Meisters. Die Cadi vor Disentis hält mit Spuren der alten Pilgerfahrt nicht zurück. Über das Urnerland mündet der Weg in die nationale Route 4 ViaJacobi.

Das sind die einzelnen Etappen im Detail:

Mehr zum Thema

Weitwandern: Der Osttiroler Jakobsweg
Weitwandern in Ost- und Südtirol

Der Osttiroler Jakobsweg

Ja, auch in Osttirol gibt es einen Jakobsweg. Er umfasst 5 Etappen und führt aus dem Kärntner Drautal über Lienz entlang der Drau ins Südtiroler Pustertal. Wir stellen euch die Teilstrecke des Jakobswegs in Ost- und Südtirol vor.

Bergwelten entdecken