15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Falkensteinrunde

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
7,3 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
672 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Gemütliche Rundwanderung im Mühlkreis: von Hofkirchen im Mühlkreis geht es durch die kleinen, Oberösterreichischen Ortschaften Neubau und Steineck zur Ruine Falkenstein, um deren Wasserturm sich eine Sage von der Nixe Lilofee rankt. Danach führt die Route durch saftige Felder und blühende Wiesen über Berg bei Hamet zurück nach Hofkirchen.

💡

Das Mühlviertel, das zum Teil auch Mühlkreis genannt wird, ist eine vier historischen „Viertel“ Oberösterreichs. Es liegt nördlich der Donau und gehört geologisch zum Granit- und Gneishochland.

Anfahrt

Von Linz
Über die Nibelungenbrücke Richtung Rohrbach (B 127) - Puchenau - Ottensheim - Walding - Altenfelden - auf der Umfahrung Altenfelden dann nach links abbiegen - Richtung Oberkappel - Umfahrung Lembach - Hofkirchen i.M

Von Wels
Richtung Eferding über Breitenaich, Eferding, Pupping, Haibach ob der Donau Schlögener Schlinge - dann bei der Donaubrücke Niederranna, über die Donau und Richtung Hofkirchen i.M.

Von Paussau/Deutschland
Autobahnabfahrt Passau Mitte - Engelhartszell - Donaubrücke Niederranna - Hofkirchen i.M.

Parkplatz

Direkt vor dem Startplatz

Bergwelten entdecken