Rundwanderung auf dem Rax-Plateau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 11 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
350 hm 350 hm 1.783 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

Magnesitweg

Anspruch
T1
Länge
11,3 km
Dauer
4:00 h
Wandern • Steiermark

Sommeralmweg

Anspruch
T1
Länge
10,4 km
Dauer
4:00 h

Die Wanderung führt vom Raxalm Berggasthof in der Region der Wiener Alpen, über das Otto-Schutzhaus zur Neuen Seehütte und zum Gipfel der Preiner Wand (1.783 m). Weiter geht es zur Hohen Kanzel (1.699 m), zum Otto-Schutzhaus und letztlich zum Ausgangspunkt beim Berggasthof. Eine schöne Tour in Niederösterreich in der Rax- und Schneeberggruppe.

💡

Wer etwas mehr Zeit für die Tour hat, sollte sich ein echtes Rax-Highlight nicht entgehen lassen und beim Praterstern dem Wegweiser Richtung Höllentalaussicht folgen. Nach ca. 1 km bieten sich atemberaubende Ausblicke ins Höllental, welches zwischen Rax und Schneeberg liegt. Zurück zum Praterstern geht es am gleichen Weg und schließlich weiter zum Otto-Schutzhaus.

Wer gerne noch einen Gipfel mitnehmen möchte, kann den neben dem Ottohaus gelegenen Jakobskogel (1.737m) besteigen.

Anfahrt

Von Bregenz/Innsbruck über die A12, A93 und A8 nach Salzburg. Weiter auf der A1 bis St. Pölten, anschließend durch das Höllental (B27) bis nach Reichenau.

Parkplatz

Parkplatz Talstation Raxseilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Wien Südbahnhof über Wiener Neustadt bis zum Bahnhof Payerbach-Reichenau.

Anschließend mit dem Bus Nr.: 1748 nach Reichenau a. d. Rax.

Berggasthof - Außenansicht Winter
Hütte • Niederösterreich

Rax-Alm Berggasthof (1.545 m)

Der Rax-Alm Berggasthof ist zugleich die Bergstation der Rax-Seilbahn, die Besucher in acht Minuten auf 1.545 Meter bringt. Von den Zimmern mit selbst getischlerten Holzmöbeln ist ein Ausblick bis zum Neusiedlersee möglich. Typisch österreichsiche Küche wird angeboten, eine Spezialität ist das hausgemachte Gulasch. Der Berggasthof dient als Ausgangspunkt für das bekannte "Hüttenhüpfen" auf dem Rax-Plateau. Auch Kinder können die leichten Wanderungen mitmachen. Im Winter können Schneeschuhe ausgeliehen werden.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Neue Seehütte
Hütte • Niederösterreich

Neue Seehütte (1.643 m)

Die Neue Seehütte steht am Fuße des Trinksteinsattels westlich der Preinerwand auf der Rax in Niederösterreich. Sie liegt in der Rax-Schneeberg-Gruppe in den Nördlichen Ostalpen, an der Landesgrenze zwischen Niederösterreich und Steiermark. Die Rax-Semmering-Gebiet war um die Wende des 20. Jahrhunderts, bedingt durch die Erreichbarkeit mit der Südbahn, eine mondäne Gegend. Sie lockte Adelige, Großindustrielle, Künstler und Intellektuelle zur Kur, Sommerfrische und zur Besteigung von Rax und Schneeberg an.  Aus Quellschutzgründen musste die alte Seehütte von ihrem Platz weichen. 1951 begann am jetzigen Ort die Errichtung der neuen Seehütte. Sie hat ihren Platz in einer Mulde auf dem Rax-Plateau und auf dem Weg zwischen Otto- und Ludwigshaus. Die Hütte ist ein idyllischer Rast- und Einkehrplatz Rax-Wanderer. Aber auch für Preinerwand-Kletterer oder Klettersteig-Geher, die über Hans-von-Haid- oder Königschusswand-Steig kommen. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Hoferbergrunde

Dauer
3:42 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,4 km
Aufstieg
335 hm
Abstieg
334 hm
Wandern • Steiermark

Große Hofwaldrunde

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,5 km
Aufstieg
205 hm
Abstieg
205 hm
Wandern • Steiermark

Mühlentalweg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,4 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Wandern • Niederösterreich

Bildstockweg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,9 km
Aufstieg
290 hm
Abstieg
280 hm
Wandern • Steiermark

Ruine Gösting

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,5 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
450 hm
Wandern • Niederösterreich

Sooßer Lindkogel

Dauer
3:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,5 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm

Bergwelten entdecken