Anzeige

Rundwanderung auf dem Rax-Plateau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 11 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
350 hm 350 hm 1.783 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Die Wanderung führt vom Raxalm Berggasthof in der Region der Wiener Alpen, über das Otto-Schutzhaus zur Neuen Seehütte und zum Gipfel der Preiner Wand (1.783 m). Weiter geht es zur Hohen Kanzel (1.699 m), zum Otto-Schutzhaus und letztlich zum Ausgangspunkt beim Berggasthof. Eine schöne Tour in Niederösterreich in der Rax- und Schneeberggruppe.

💡

Wer etwas mehr Zeit für die Tour hat, sollte sich ein echtes Rax-Highlight nicht entgehen lassen und beim Praterstern dem Wegweiser Richtung Höllentalaussicht folgen. Nach ca. 1 km bieten sich atemberaubende Ausblicke ins Höllental, welches zwischen Rax und Schneeberg liegt. Zurück zum Praterstern geht es am gleichen Weg und schließlich weiter zum Otto-Schutzhaus.

Wer gerne noch einen Gipfel mitnehmen möchte, kann den neben dem Ottohaus gelegenen Jakobskogel (1.737m) besteigen.

Anfahrt

Von Bregenz/Innsbruck über die A12, A93 und A8 nach Salzburg. Weiter auf der A1 bis St. Pölten, anschließend durch das Höllental (B27) bis nach Reichenau.

Parkplatz

Parkplatz Talstation Raxseilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Wien Südbahnhof über Wiener Neustadt bis zum Bahnhof Payerbach-Reichenau.

Anschließend mit dem Bus Nr.: 1748 nach Reichenau a. d. Rax.

Bergwelten entdecken