Traufgang: Felsenmeersteig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 16,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
540 hm 540 hm 960 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Traufgänge waren die ersten Premiumwanderwege auf der Schwäbischen Alb. Sie führen auf besonders abwechslungsreichen Wanderwegen rund um Albstadt. 

Der Felsenmeersteig ist der längste Traufgang und gleichzeitig die Königsrunde. Da gibt es die Aussicht vom Böllat, die eindrucksvollen Mammutbäume und das verwunschene Felsenmeer. Ein Höhepunkt nach dem anderen reiht sich aneinander. 

💡

Man kann die Tour auch in zwei kleinere Runden einteilen. Zwischen dem Felsenmeer und dem Heersberg gibt es einen guten Verbindungsweg. Wir finden den 1. Teil schöner. Dann unternimmt man noch den Abstecher zum Felsenmeer und steigt dann hinauf zum Heersberg.

Anfahrt

Auf der B27 bis zur Ausfahrt Sigmaringen. Weiter auf der B463 nach Albstadt-Lautlingen. Hier nach links in Richtung Albstadt-Pfeffingen. In Pfeffingen zweigt man nach links Richtung Balingen ab. Kurz nach dem Ortsende nach links in Richtung Burgfelden.

Parkplatz

Wanderparkplatz am Ortseingang von Albstadt-Burgfelden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Albstadt-Ebingen und weiter mit dem Bus Linie 45 nach Albstadt-Margrethausen-Süd. Hier hat man direkten Zugang zum Weg.

Wandern • Baden-Württemberg

Feldberg

Dauer
5:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,1 km
Aufstieg
584 hm
Abstieg
584 hm
Wandern • Bayern

Hauchenberg-Runde

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,9 km
Aufstieg
535 hm
Abstieg
535 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Belchen

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,3 km
Aufstieg
802 hm
Abstieg
802 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Dreifürstenstein

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
464 hm
Abstieg
464 hm

Bergwelten entdecken