16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Gratrundweg von der Cadlimohütte

Tourdaten

Anspruch
T4 schwierig
Dauer
4:00 h
Länge
4,8 km
Aufstieg
592 hm
Abstieg
592 hm
Max. Höhe
2.872 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Wer einigermassen schwindelfrei ist und ein abgesichertes T4 gut meistert, wird von dieser aussichtsreichen Gratwanderung in den Tessiner Alpen um die Capanna Cadlimo (2.570 m) begeistert sein. Die schwierigsten Stellen sind mit Ketten und Eisenbügeln gesichert. Grosszügiger Lohn für die Aufstiegsmühen ist die fantastische Aussicht: Das Panorama mit Urner und Berner Alpen, Mischabelgruppe und Monte Rosa über das Rheinwaldhorn bis zur Medelsergruppe macht es einem fast schwer sich auf den Weg zu konzentrieren.

💡

Geübte Bergsteiger steigen vom höchsten Punkt in gut 2 h zu den in der Gratlinie folgenden Piz Borel und Piz Ravetsch auf.

Anfahrt

Zustieg zur Campanna Cadlimo vom Ritmosee oder vom Lukmanierpass.

Bergwelten entdecken