16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Walchsee - Heuberg

Walchsee - Heuberg

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
7,5 km
Aufstieg
820 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.603 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis Februar
Dezember
    Anzeige

    Diese mittelschwere Schneeschuhwanderung auf den 1.603 m hohen Heuberg im Kaiserwinkl in Tirol sieht auf den ersten Blick schwer aus, da der Heuberg nach Norden hin steil abfällt. Auf der Ost- und Südseite ist er aber ganz sanft und lässt sich auch im Winter gut erwandern. Ausgangspunkt ist der Parkplatz Hochberg bei Walchsee.

    💡

    Da auf dieser Tour keine Einkehrmöglichkeit zur Verfügung steht, sollte man einen warmen Tee und eine gute Jause einpacken.

    Anfahrt

    Aus Deutschland: Auf der A8 bis Inntaldreieck, dann A 93 Inntalautobahn Richtung Kufstein, die Autobahn bei Oberaudorf verlassen und auf der B 172 nach Kössen. Der Streckenabschnitt von der Staatsgrenze DE/AUT bis zur Autobahn-Abfahrt Kufstein Süd ist seit 15. Dezember 2019 mautfrei.

    Aus Ost-Österreich (Salzburg): Die A8 bei Ausfahrt Grabenstätt Richtung Marquartstein/Schleching verlassen. In Richtung Kössen abbiegen.

    Parkplatz

    Parkplatz Hochberg bei Walchsee

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der Bahn bis Kufstein. Weiter mit dem Kaiserwinkl Shuttle der Firma Four Seasons Travel oder mit dem Regio Bus Nr. 4030 in den Kaiserwinkl. 
    Oder mit der Bahn bis St. Johann in Tirol und von hier mit dem Regio Bus Nr. 4000 nach Schwendt und Kössen.

    Bergwelten entdecken

    d