Auf den Spuren des Wassers

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 12,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
800 hm 800 hm 712 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

30er Runde

Anspruch
T1
Länge
11,6 km
Dauer
4:00 h

Wunderschöne und flache, jedoch etwas ausdauernde Rundwanderung mit Start und Ziel in Feldkirchen in Kärnten. Der Weg führt vorbei am schönen Flatschacher See, durch das hübsche Örtchen Pichlern und anschließend entlang dem Tiebelfluss durch den malerischen Poitschacher Graben.

Unterwegs laden Rastbänke mit Blick auf den See sowie auf die Gebirgslandschaft des Biosphärenparks Nockberge und Kärntner Gurktaler Alpen ein.

💡

Das traumhaft schön gelegene Restaurant Seemandl, bietet nicht nur freie Sicht auf den Flatschacher See sondern auch erstklassige Kärntner Hausmannskost sowie leckere selbstgemachte Mehlspeisen.

Darüber hinaus werden tolle heimische und internationale Weine ausgeschenkt.

Anfahrt

Von Osten
Auf der A9 Pyhrnautobahn bzw. der S6 Semmering Schnellstraße bis Knoten St. Michael und weiter auf der S36 in westlicher Richtung bis Judenburg. Dort auf die B317 wechseln, bis Scheifling fahren und von dort der B317 in südlicher Richtung bis Pöckstein folgen. Weiter auf der B93 in südwestlicher Richtung bis Feldkirchen fahren.

Von Norden/Westen
Auf der A10 Tauernautobahn bis Ausfahrt Villach-Ossiacher See und danach auf der B94 bis Feldkirchen fahren.

Parkplatz

Beim Touristikbüro Feldkirchen

Wandern • Kärnten

Metnitzer Rundweg

Dauer
3:55 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,8 km
Aufstieg
490 hm
Abstieg
490 hm
Wandern • Kärnten

Homberg

Dauer
4:35 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,2 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm
Wandern • Kärnten

Aineck am Katschberg

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,6 km
Aufstieg
851 hm
Abstieg
851 hm
Wandern • Kärnten

Lorenziberg von Pulst

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,5 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
430 hm
Wandern • Tirol

Kircher Alm

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,5 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
470 hm

Bergwelten entdecken