16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Höhenweg zur Aiplspitze

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
7,4 km
Aufstieg
225 hm
Abstieg
724 hm
Max. Höhe
1.759 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Leichte Höhenwanderung zum Aiplspitz (1.759 m ) in der Bayerischen Tourismus-Region Tegernsee-Schliersee mit felsigem Schlusspunkt. Die familienfreundliche Tour mit Ausblick auf die Bayerischen Voralpen startet mit einer Fahrt der Taubensteinbahn.

💡

Zu empfehlen ist ein Besuch des Markus Wasmeier Freilichtmuseums in Schliersee - eine Begegnungsstätte für Kultur, Tradition und Handwerk.

Anfahrt

Von München
Von München über die A8 bis zur Ausfahrt Weyarn. Weiter über Miesbach (ab hier auf der B307), Schliersee, Fischhausen-Neuhaus. Hinter Fischhausen-Neuhaus rechts abbiegen in Richtung Spitzingsee. Über den Spitzingsattel hinweg bis zum Parkplatz an der Taubensteinbahn.

Von Rosenheim
Von Rosenheim über die A8 bis zur Ausfahrt Bad-Aibling. Weiter über Bad-Feilnbach, Hundham, Fischbachau und Aurach. In Aurach, am Ende der Straße lnks auf die B307 in Richtung Schliersee abbiegen. Vor Fischhausen-Neuhaus nach rechts in Richtung Spitzingsee und weiter wie oben.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Taubensteinbahn. Der Parkplatz direkt an der Talstation ist für Seilbahnbenutzer kostenfrei. Der Parkplatz gegenüber am See kostet 4 €.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab München mit der BOB bis Fischhauen-Neuhaus. Dann mit dem Rvo-Bus 9562 weiter bis zur Taubensteinbahn.

Bergwelten entdecken