Much – Hillesheim – Kreuzkapelle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 12 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
165 hm 165 hm 243 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Abwechslungsreiche Hö­hen- und Talwanderung in Nordrhein-Westfalen beidseits des Wahnbachs: Auf variantenreicher Stre­cke geht von Much über Sommerhausen und Kreuzkapelle zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour bietet eine schöne Möglichkeit den Naturpark Bergisches Land zu erkunden und ist ideal geeignet für Familien mit Kindern, die am Herrenteich zahlreiche Bade- und Spielmöglichkeiten finden.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Bergisches Land“ von Hans J. Gorges.

Ein schönes Plätzchen für eine Rast ist das idyllisch, am gleichnamigen See gelegene Gasthaus Herrenteich. Im schattigen Gastgarten oder auf der schönen Sonnenterrasse lässt es sich gut aushalten, wem das zu fad ist, der kann sich ein Boot ausleihen und etwas um den See schippern. Besondere Spezialität sind die selbst gezüchteten Forellen.

Anfahrt

Von Norden
Auf der A4 kommend Ausfahrt Bielstein und über die B55 und die L312 nach Much zur Kirche.

Von Süden
Alternativ auf der B56 nach Much.

Parkplatz

Parkplatz in Much am östlichen Ortsausgang.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus SB 56, 575, 576, 577 zu den Haltestellen Much Kirche, Post oder Rathaus.

Bergwelten entdecken