Cronenberg – Sudberg – Kohlfurth

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:15 h 14,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
315 hm 315 hm 285 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Lohnenswerte Höhen-, Tal- und Hangwanderung in Nordrhein-Westfalen. Vom Wuppertaler Schiefer-Stadtteil Cronenberg geht es hinunter zum Morsbach und um die Höhenzunge, die von Morsbach und Wupper gebildet wird. Die Tour bietet schöne Einblicke in den Naturpark Bergisches Land und der Ortsteil Cronenberg besticht durch sein schönes Zentrum im Fachwerkstil.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Bergisches Land“ von Hans J. Gorges.

In Cronenberg unbedingt einen Blick auf den kleinsten Straßenbahnbetrieb Deutschlands werfen. Der Abschnitt zwischen Cronenberg-Lenzhaus und Kohlfurther Brücke konnte als Museumsbahn erhalten werden. Die schöne Strecke schlängelt sich auf circa 3 km durch den Wald des idyllischen Kaltenbachtals.

Anfahrt

Auf der A1  kommend Ausfahrt Wuppertal-Ronsdorf nehmen und nach Wuppertal-Cronenberg fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus CE 64, CE 65, 625 zum Cronenberg Rathaus.

Bergwelten entdecken