Über den Mont Sujet

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:20 h 14,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
789 hm 571 hm 1.382 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Der Spitzberg (1.382 m), französisch Mont Sujet genannt, liegt nördlich des Bielersees und ist das Zwischenziel dieser schönen Wanderung über den Höhenrücken südlich der Chasseral-Kette im Kanton Bern. Landschaftlich geprägt wird diese mittelschwere Tour durch die in diesem Gebiet vorherrschende Weide- und Waldlandschaft mit ihren ausgedehnten Blumenwiesen.

Der Gipfel des Mont Sujet bietet eine prächtige Aussicht zum Chasseral, zu den drei Seen und zu den Alpen. Orvin und Nods, zwei ansehnliche Bauerndörfer mit ihren charakteristischen Jura-Häusern sind Ausgangs- und Endpunkt dieser aussichtsreichen Tour im Schweizer Jura.

💡

Wanderplaner.ch, planen Sie Ihre eigene Wanderung in der Schweiz, in Österreich, im Südtirol und in Teilen Deutschlands! Zusätzlich zur Streckenwahl lässt sich das Wandertempo einstellen und eine Vielzahl von interessanten Punkten an der Wegstrecke geben Ihnen Einblicke, was Sie erwarten wird. Mit der gleichnamigen Wanderplaner App (für iOS und Android) haben Sie Ihre erstellte Wanderung immer dabei!

Ein kleiner Rundgang durch das Haufendorf Orvin lohnt sich. Südlich des Ortszentrums sieht man die „Maisons des Sarrasins“. Sie sind angeblich die ältesten Häuser im Ort, die vom Dorfbrand 1724 verschont blieben.

Zu sehen sind zudem typische Jurahäuser, ein schöner Brunnen aus dem 19. Jahrhundert, hübsche Wirtshausschilder und die Kirche mit ihren Fenstern aus dem 17. und 18.Jahrhundert.

Anfahrt

Von Thun über die A6 bis Brügg fahren. Bernstrasse folgen, Route 6, Leubringenstrasse und Route Principale bis Le Coin in Orvin nehmen.

Parkplatz

In Orvin

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Biel mit dem Bus nach Orvin fahren.

Naturfreundehaus Ilfinger Matte
Das Naturfreundehaus Les Prés d’Orvin, auch Ilfinger Matte genannt, liegt im Jura & Drei-Seen-Land im Kanton Bern. Es befindet sich auf 1.058 m Höhe in einer Waldlichtung im Naturpark Chasseral, am Nordosthang des Mont Sujet. Betreut wird das Haus von der Sektion Biel.  Das Haus eignet sich ideal für Familien und größere Gruppen. Eine große Wiese bietet viel Platz zum Spielen. Im Winter ist das Chalet nur zu Fuß zu erreichen. Für pures Schneevergnügen sorgen ein Skilift, eine Langlaufloipe und ein Hang zum Rodeln in der Nähe. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Luzern

Schüpfheim -Farnere

Dauer
4:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,7 km
Aufstieg
843 hm
Abstieg
843 hm
Wandern • Luzern

Gfellen - Schimbrig

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
861 hm
Abstieg
862 hm

Bergwelten entdecken