In den Naturgarten von Drolshagen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:15 h 14,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
326 hm 326 hm 504 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Bestens markierte Panoramarundwanderung in Nordrhein-Westfalen mit viel Abwechslung: ein Labyrinth, die Wacholderheide und eine Waldkapelle warten auf dieser Tour darauf entdeckt zu werden. Die Runde startet bei Drolshagen und führt in sanftem Auf und Ab über Benolpe zur Wacholderheide, wo zahlreiche Infotafeln einen guten Exkurs in die botanische Geschichte bieten. Weiteres Highlight ist die Waldkapelle Hünkeshohl, mit ihrem erhabenen Altarraum.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Sauerland mit Rothaarsteig“ von Sylvia und Thilo Behla und Klaus Harnach.

Übrigens bietet die Scheunenwirtschaft „Op’m Stupper“ am Ausgangspunkt an Wochenenden Gelegenheit zur Einkehr.

Anfahrt

Auf der A45 von Siegen oder Lüdenscheid kommend Ausfahrt Drolshagen nehmen und nach Drolshagen fahren.

Parkplatz

Parkplatz am Stupperhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestelle Stupperhof der VGWS-Linie L 560 Olpe – Frenkhausen – Husten – Drolshagen (Mo – Fr).

Wandern • Nordrhein-Westfalen

Im Arnsberger Stadtwald

Dauer
4:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
14,2 km
Aufstieg
412 hm
Abstieg
412 hm

Bergwelten entdecken